E-Bike Premium Inhalt

Matscher Raubrittertour

E-Bike · Vinschgau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tappeiner Verlag
  • Foto: Tappeiner Verlag
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 40 30 20 10 km
mittel
Strecke 48,2 km
4:23 h
1.434 hm
1.435 hm
1.822 hm
899 hm
Eine Highlight-Tour im oberen Vinschgau. Von der Malettes-Hochebene überblickt man weite Teile des Tales, im schönen Matscher Tal passiert man das Bergsteigerdorf Matsch und auf dem Rückweg geht es noch an der Churburg vorbei. Mehr Ritterfeeling geht nicht!

Vom Bahnhof Mals durch das Zentrum bis zum nördlichen Ende. Dort die Straße rechts hoch bis zur Malettes-Hochebene. An der Riesenschaukel vorbei bergab, dann Richtung Gemassen scharf links. Bei der nächsten Kreuzung wieder rechts und entspannt um die Flanke des Niederjochs herum bis nach Matsch. Der Straße bis nach Außerglies folgen und in einer Schleife um das Gasthaus herum. Hier bietet sich eine Rast an. Talauswärts dann links den Forstweg folgen, der in leichtem Auf und Ab unterhalb der Knöpflplatte entlangführt. Ab der Kreuzung mit dem Gschneier Waalweg, der selbst auch sehr schön zu fahren wäre, geht es im Zickzack an der Churburg vorbei ins Tal. In Schluderns die Verbindungsstrecke zur Claudia Augusta nehmen und nach dem Wasserreservoir rechts auf den Radweg einbiegen. An Glurns vorbei, durch das Dorf Laatsch und schließlich zurück nach Mals. Zeit MTB: 5 Std. 30 Min. Zeit E-MTB: 3 Std. 30 Min. E-Bike-Akkus: 2

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Enthalten in
Offizielle E-bike Touren im Vinschgau ab 24,90 €

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen