E-Bike Premium Inhalt

Holy Hansen

E-Bike · Vinschgau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tappeiner Verlag
  • Foto: Tappeiner Verlag
m 1600 1400 1200 1000 800 600 14 12 10 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 15,4 km
1:53 h
832 hm
832 hm
1.567 hm
735 hm
Wenn man von gebauten Trails im Vinschgau redet, führt der Holy Hansen die Bekanntheitswertung klar an. Auf dieser Tour kann man von oben zwei Dörfer in der Talsohle ausmachen, die seit jeher Lieferanten für den reinsten Marmor Europas sind: Göflan und Laas.

In Göflan die Etsch überqueren und der Straße hinauf bis zum Haslhof folgen. Wer die Straße meiden möchte, kann alternativ auch vom Nachbardorf Morter über die Forststraße zum Morterer Leger und von dort die Verbindung zum Haslhof nehmen. Nach dem Haslhof weiterfahren und rechts in den Trail einsteigen. Der Trail bietet viel Flow und ist für Anfänger wie für Cracks spaßig zu fahren. Der Mittelteil weist ein paar steilere Schlüsselstellen auf, der Weg entspannt sich dann aber wieder zusehends. Immer wieder kreuzt man Forstwege oder die Straße, der Weg selbst ist aber nicht zu verfehlen. Unterhalb der zweiten Einkehrmöglichkeit, dem Wiebenhof kommt man auf die Straße und fährt diese kurz hinauf, bis der Weg wieder links abzweigt und nach Göflan zurückführt. Zeit MTB: 2 Std. Zeit E-MTB: 1 Std. 20 Min. E-Bike-Akkus: 1 Anhängertauglich: nein

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen