E-Bike Premium Inhalt

Entlang der Bahntrasse "Vecia Ferovia"

E-Bike · Südtirols Süden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tappeiner Verlag
  • Ein ehemaliges Viadukt der "Vecia Ferovia"
    Ein ehemaliges Viadukt der "Vecia Ferovia"
    Foto: Athesia-Tappeiner Verlag
m 1200 1000 800 600 400 200 35 30 25 20 15 10 5 km
leicht
Strecke 38,6 km
3:50 h
1.083 hm
1.083 hm
1.100 hm
228 hm
Abenteurliche und historische Biketour entlang einer aufgelassenen Bahntrasse.

Die Tour Vecia Ferovia folgt der alten Bahntrasse der Fleimstalbahn, die die Dolomitentäler mit ihren Hauptorten verband. 1917 wurde der Abschnitt Neumarkt-Castello di Fiemme (ca. 30 km) fertiggestellt. Im Jahre 1921 verkehrten nur mehr drei Züge pro Tag, wobei die Gesamtfahrzeit 3 Stunden und 55 Minuten betrug! 1963 fuhr dann die Bahn das letzte Mal. Die sagenhafte Strecke führt durch eine großartige Reblandschaft, durch schattige Kastanienwälder, unter Unterführungen hindurch und über Viadukte sowie durch einige spärlich beleuchtete Tunnels. Der erste Teil der Route ist nicht besonders gut markiert und weist teilweise steile Abschnitte auf, während auf der Originaltrasse hinauf zum Passo San Lugano der Anstieg gleichmäßig steil ist. 


Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen