Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtourempfohlene Tour

Zur Pisciadù-Hütte

· 2 Bewertungen · Bergtour · Dolomiten
LogoAV-alpenvereinaktiv.com
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der Sellastock mit dem breiten Mittagstal
    / Der Sellastock mit dem breiten Mittagstal
    Foto: Con. Turistico Alta Badia, CAI-Alta Badia
  • / Der Sellastock im Abendlicht vom Grödner Joch aus
    Foto: Fortunato Flatscher, Cai-Alta Badia, CAI-Alta Badia
  • / Reiche Flora entlang des Weges
    Foto: Fortunato Flatscher, Cai-Alta Badia, CAI-Alta Badia
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 6 5 4 3 2 1 km Bushaltestelle Grödner Joch Rifugio Pisciadù Val de Mesdi
Bergtour vom Grödner Joch/Ju de Frara nach Kolfuschg/Calfosch
mittel
Strecke 7 km
4:00 h
600 hm
1.040 hm
2.580 hm
1.681 hm
Nicht umsonst gehören die Dolomiten zum Weltnaturerbe. Steile, mächtige Wände, bizarre Schluchten, atemberaubende Rundblicke, saftige, blühende Almwiesen – alles, was ein Naturliebhaber und Bergwanderer liebt, finden wir hier auf engstem Raum. Diese Bergtour hat von allem etwas. Sie ist anspruchsvoll und abwechslungsreich, für geübte Bergwanderer aber kein Problem. Wer die Zeit findet, sollte diese Wanderung am Anfang oder am Ende der Sommersaison durchführen, sonst herrscht hier Hochbetrieb.

Autorentipp

Der Sellastock ist nicht nur für Alpinkletterer ein wahrer Leckerbissen. Auch geübte Bergwanderer kommen auf ihre Rechnung. Der Auf- und Abstieg über die Felsschluchten ist ein Naturschauspiel das seinesgleichen sucht. Bei der Pisciadù-Hütte angekommen genießen wir ein einmaliges Panorama. Die heißen Füße können wir in den See zur wohltuenden Abkühlung tauchen.

 

Wandern ohne Auto: Diese Tour eignet sich besonders zur An- und Abfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

 

Profilbild von Fortunato Flatscher, CAI-Alta Badia
Autor
Fortunato Flatscher, CAI-Alta Badia
Aktualisierung: 21.04.2016
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Pisciadù-Hütte, 2.580 m
Tiefster Punkt
Kolfuschg/Calfosch, 1.681 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Seilsicherung an zwei Stellen. Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind erforderlich.

Weitere Infos und Links

Infos beim Tourismusverein Alta Badia.

Start

Bushaltestelle Grödner Joch/Ju de Frara (2.116 m)
Koordinaten:
DD
46.549923, 11.806864
GMS
46°32'59.7"N 11°48'24.7"E
UTM
32T 715174 5158978
w3w 
///fluggäste.sonnig.tier

Ziel

Bushaltestelle Kolfuschg/Calfosch

Wegbeschreibung

Vom Grödner Joch auf Weg Nr. 666 (Dolomitenhöhenweg 2) über Grasrücken und anschließend leicht bergab zum Beginn des Val Setusc. Weiter auf Weg 666 über Geröll durch das Tal. Wo sich das Tal verzweigt, nach links über abgeschliffene Felsen (Seilsicherung) zum Querband und hinauf zur Pisciadù-Hütte. Über Weg Nr. 676 anfangs durch das Val di Bosli, dann steil (Seilsicherung) ins Val de Mesdì absteigen. Bei Wegkreuzung auf Weg Nr. 651 talauswärts bis nach Kolfuschg. Letztes Wegstück auf Weg Nr. 650.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anfahrt über das Gadertal:

Mit dem Zug nach Bruneck. Mit dem öffentlichen Bus von Bruneck nach La Villa/Stern, weiter über Corvara zum Grödner Joch/Ju de Frara.

Anfahrt über das Grödnertal:

Mit dem öffentlichen Bus von Bozen nach St. Ulrich und weiter zum Grödner Joch.

Rückkehr: mit dem öffentlichen Bus nach Bruneck bzw. nach Bozen.

Infos zum Fahrplan bei Südtirol Mobil.

Anfahrt

Von Innsbruck: Über die Brennerautobahn A22  nach Klausen. Bei der Autobahnausfahrt Klausen abfahren. Über die  SS 242 ins Grödnertal nach St. Ulrich. Über die SP 244 nach Wolkenstein und weiter zum Grödner Joch/Ju de Frara.

Von Bozen: Über das Eisacktal der SS 12 nach Waidbruck und durch das Grödnertal, SS 242, nach St. Ulrich. Weiter über Wolkenstein zum Grödner Joch/Ju de Frara.

Von Bruneck: Über St. Lorenzen durch das Grödnertal, aud der SS 244, nach La Villa/Stern und über Corvara, der SS 243, zum Grödner Joch/Ju de Frara.

Rückkehr zum Auto: mit dem öffentlichen Bus von Kolfusch/Calfosch zum Grödner Joch.

Parken

Direkt am Grödner Joch, kostenpflichtig

Koordinaten

DD
46.549923, 11.806864
GMS
46°32'59.7"N 11°48'24.7"E
UTM
32T 715174 5158978
w3w 
///fluggäste.sonnig.tier
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderführer "Wandern ohne Auto - Gadertal" des Alpenverein Südtirol.

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco Blatt 07, 1:25.000 / Kompass WK 624, 1:25.000 oder WK 59, 1:50.000 / mapgraphic WK 21, 1:25.000 / freytag&bernd WKS 5, 1: 50.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Bergausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(2)
Manfred S 
08.08.2018 · Community
Schöne und interessante Tour, aber eher „schwer“ als „mittel“. Vor allem der lange Abstieg durch Geröll ist neben den Seilpassagen abspruchsvoll
mehr zeigen
Aufstieg
Foto: Manfred S, Community
Abstieg
Foto: Manfred S, Community
Malte Linz
20.09.2014 · Community
Eigentlich ein toller Steig. Allerdings sind dort viele Leute unterwegs. So hat man schon mal recht Langsame vom Typ "Kaffeefahrt" vor einem, die es nur schwer zu überholen gilt. Der Abstieg macht hingegen weniger Spaß: sehr viel Geröll und auch Mitte September noch Eis. Fazit: Spannender Steig mit abwechslungsreichen Passagen. Allerdings stark frequentiert. Sportlich Orientierte haben hier weniger Spaß.
mehr zeigen
Gemacht am 20.09.2014
Ausblick
Foto: Malte Linz, Community
Aufstieg 1
Foto: Malte Linz, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
600 hm
Abstieg
1.040 hm
Höchster Punkt
2.580 hm
Tiefster Punkt
1.681 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit ausgesetzt geologische Highlights versicherte Passagen

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.