Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtourempfohlene Tour

Von St. Christina (1550) über den Col Raiser (2107m) nach St. Ulrich (1236m)

Bergtour · Dolomiten
LogoDAV Sektion Schwaben
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Schwaben Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick zum Langkofel
    / Blick zum Langkofel
    Foto: Wolfgang Schulz, Wolfgang Schulz
  • / Beim Aufstieg nach Daunei
    Foto: Wolfgang Schulz, Wolfgang Schulz
  • / Wolkenstein am Fuße der Sella
    Foto: Wolfgang Schulz, Wolfgang Schulz
  • / An der Südflanke des Monte Stevia
    Foto: Wolfgang Schulz, Wolfgang Schulz
  • / Bei der Regensburger Hütte
    Foto: Wolfgang Schulz, Wolfgang Schulz
  • / Die Regensburger Hütte vor dem Col dala Pieres
    Foto: Wolfgang Schulz, Wolfgang Schulz
  • / Monte Stevia
    Foto: Wolfgang Schulz, Wolfgang Schulz
  • / Col dala Pierres
    Foto: Wolfgang Schulz, Wolfgang Schulz
  • / Der Langkofel in der Abendsonne
    Foto: Wolfgang Schulz, Wolfgang Schulz
  • / Beim Abstieg nach St. Ulrich
    Foto: Wolfgang Schulz, Wolfgang Schulz
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 14 12 10 8 6 4 2 km
Genusswandern in der monumentalen Grödner Gebirgslandschaft.
mittel
Strecke 15,4 km
6:45 h
700 hm
1.050 hm
2.107 hm
1.236 hm
Die Tour verläuft vorwiedgend auf festen Wegen und Pfaden. Die letzten 3 - 4 km nach St. Ulrich gehen auf Asphalt.

Autorentipp

Einkehr am Rifugio Juac, an der Regensburger Hütte oder an der Gamsbluthütte.
Profilbild von Wolfgang Schulz
Autor
Wolfgang Schulz
Aktualisierung: 30.07.2015
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Col Raiser, 2.107 m
Tiefster Punkt
St. Ulrich, 1.236 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Vorsicht bei Nässe. Rutschgefahr.

Start

St. Christina (1.531 m)
Koordinaten:
DD
46.563740, 11.735908
GMS
46°33'49.5"N 11°44'09.3"E
UTM
32T 709681 5160322
w3w 
///häufiges.alleinige.baumeister

Ziel

St. Ulrich

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz kurz hinunter zum Col de la Pelda und auf  Weg 26 durch den Wald hinauf nach Daunei - auf Weg 3 zum Rifugio Juac - auf  Weg 1 zur Regensburger Hütte (2037m) - auf Weg 2 oder Weg 4 zum Col Raiser (hier kann die Tour abgekürzt werden: mit der Seilbahn hinunter nach St. Christina) - weiterer Abstieg über die Gamsbluthütte nach St. Christina auf Weg 4.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus verbindung St. Christina - St. Ulrich

Anfahrt

Von Deutschland über Innsbruck und den Brennerpaß nach Brixen – durch das Eisacktal bis Waidbruck und links hinauf ins Grödnertal.

Parken

Parkplatz an der Talstation des Col-Raiser-Liftes.

Koordinaten

DD
46.563740, 11.735908
GMS
46°33'49.5"N 11°44'09.3"E
UTM
32T 709681 5160322
w3w 
///häufiges.alleinige.baumeister
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Rother Wanderführer Dolomiten 1 ISBN 3-7633-4248-6

Kartenempfehlungen des Autors

TABACCO Topographische Wanderkarte Blatt 05 Gröden - Seiseralm

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Standardbergwanderausrüstung. GPS.   Teleskopwanderstöcke empfehlenswert.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Eduard Gruber 
16.06.2015 · alpenvereinaktiv.com
Vieleicht wäre bei Anfahrt von Norden über die A22 der Brennerautobahn die Ausfahrt Klausen die bessere Variante für die Zufahrt ins Grödnertal.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,4 km
Dauer
6:45 h
Aufstieg
700 hm
Abstieg
1.050 hm
Höchster Punkt
2.107 hm
Tiefster Punkt
1.236 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Von A nach B Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.