Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtourempfohlene Tour

Serra del Prete (2.181m) - Parco Nazionale del Pollino

· 1 Bewertung · Bergtour · Italien
LogoAVS Sektion Sand in Taufers
Verantwortlich für diesen Inhalt
AVS Sektion Sand in Taufers Verifizierter Partner 
  • Parkplatz Colle Impiso
    / Parkplatz Colle Impiso
    Foto: Patrick Wasserer, AVS Sektion Sand in Taufers
  • /
    Foto: Patrick Wasserer, AVS Sektion Sand in Taufers
  • / Letzten Meter zum Gipfel
    Foto: Patrick Wasserer, AVS Sektion Sand in Taufers
  • / Serra del Prete
    Foto: Patrick Wasserer, AVS Sektion Sand in Taufers
  • / Weg Richting Rif. De Gasperi
    Foto: Patrick Wasserer, AVS Sektion Sand in Taufers
  • / Weg zum Belvedere del Malvento
    Foto: Patrick Wasserer, AVS Sektion Sand in Taufers
m 2200 2000 1800 1600 1400 8 6 4 2 km

Schöne Wanderung im größten Nationalpark Italiens in der Basilikata.

 

mittel
Strecke 9,7 km
4:17 h
752 hm
752 hm
2.181 hm
1.560 hm
Wanderung führt anfangs durch einen steilen Laubwald und anschließend entlang den Bergrücken bis zum Gipfel.

Autorentipp

Guter Ausgangspunkt das Dorf Rotonda. Übernachtung in Bed & Breakfest bzw. Agriturismo (Bauernhof).

 

Profilbild von Patrick Wasserer
Autor
Patrick Wasserer 
Aktualisierung: 06.07.2017
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Serra del Prete, 2.181 m
Tiefster Punkt
Colle Impiso, 1.560 m
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Auf den Weg genau acht geben, da dieser oft abzweigt und man schnell in einem Lawinengraben ladet.

Dort führt auch ein Weg weiter (markiert mit rot-weisen Bändern) - jedoch sehr steil.

Weitere Infos und Links

Informationen über den NP Pollino bekommt man in Rotonda im Naturparkhaus Pollino.

Die Bed & Breakfest haben verschieden Wanderkarten vom Park, welche man ausleihen kann. Kaufen kann man diese nicht.

Sind als Fotos bei dieser Tour angehängt.

Start

Rotonda - Colle Impiso (1.560 m) (1.574 m)
Koordinaten:
DD
39.932678, 16.161835
GMS
39°55'57.6"N 16°09'42.6"E
UTM
33S 599272 4420931
w3w 
///aufbaut.fahrweg.debütantin

Ziel

Serra del Prete (2.181 m) - Colle Impiso (1.560 m)

Wegbeschreibung

Startpunkt das Dorf Rotonda. Von dort aus sind es ca. 15 km über eine Bergstrasse bis zum Ausgangspunkt Colle Impiso auf 1.560 m.ü.d.M. Entlang der Strasse befinden sich das Schutzhaus Rif. Fasanelli und das Rif. De Gasperi.

Keine öffentlichen Verbindungen (Bus). Auf ein Auto ist man deshalb angwiesen.

Vom Colle Impiso über den Weg Nr. 920 auf den Serra del Prete (2.181 m). Auf Weg acht geben! -> Siehe Sicherheitshinweise

Vom Serra del Prete führen dann einige Wege weiter. Richtung Rif. De Gasperi über den Weg Nr. 905 zum Aussichtspunkt Belvedere del Malvento auf 1.581 m.ü.d.M.

Über den Weg Nr. 900 (900A) zurück zur Strasse und ca. 3 km bis hin zum Parkplatz Colle Impiso.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Keine öffenltichen Verkehrsmittel von Rotonda bis hin zum Ausgangspunkt (ca. 15km)

Anfahrt

Start in Neapel über Autobahn A3 nach Salerno und weiter über Autobahn A2 bis Ausfahrt Laino Borgo.

Von dort über Landesstrasse SP133 nach Rotonda. Fahrzeit Gesamt ca. 2,5 h

Von Rotonda über Bergstrasse bis zum Ausgangspunkt Colle Impiso 15 km

Parken

Entlang der Strasse beim Colle Impiso

Koordinaten

DD
39.932678, 16.161835
GMS
39°55'57.6"N 16°09'42.6"E
UTM
33S 599272 4420931
w3w 
///aufbaut.fahrweg.debütantin
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Parco Nazionale del Pollino

Carta escursionistica

Cuore del parco  (NW + SW)

1:20.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk. Standardausrüstung Berg

Keine spezielle Ausrüstung notwendig


Fragen & Antworten

Frage von Silvana Caruso · 30.07.2019 · Community
Liebe Community, ist diese Tour auch ohne Führung gut machbar? Sind die Weg gut gekennzeichnet? Viele Grüße Silvana
mehr zeigen
Antwort von Patrick Wasserer  · 02.08.2019 · alpenvereinaktiv.com
Die Tour kann auch ohne Führung gemacht werden. Wege müssen aber z.T. etwas gesucht werden, da die Markierungen meist veraltet sind (Stand Juni 2017)

Bewertungen

4,0
(1)
Wolfgang Klocker 
14.09.2020 · Community
Der Aufstieg vom Colle Impiso bereitet keine Probleme. Der steile Steig ist ausreichend gekennzeichnet. Probleme hatten wir beim Abstieg zum Belvedere del Malvento. Anfangs zeigten nur wenige Steinmännchen den Weg. Im Laufe des weiteren Abstiegs werden es immer mehr. Der Abzweig nach rechts zum Belvedere ist überhaupt nicht gekennzeichnet. Wir sind anhand der Karte und den GPS Daten abgebogen und haben nach weglosem Gelände am unteren Waldrand dann den Weg wieder gefunden. Von dort war ein kein Problem mehr auf der Asphaltstraße 4 km zurück zum Colle Impiso.
mehr zeigen
Gemacht am 02.09.2020

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,7 km
Dauer
4:17 h
Aufstieg
752 hm
Abstieg
752 hm
Höchster Punkt
2.181 hm
Tiefster Punkt
1.560 hm
Rundtour Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.