Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Rundtour Kalkstein - Pfannhorn 2662 m, Marchginggele 2543 m - Runde

Bergtour · Osttirol
Profilbild von heinz oppelz
Verantwortlich für diesen Inhalt
heinz oppelz
  • Ausgangspunk Kalkstein
    Ausgangspunk Kalkstein
    Foto: heinz oppelz, Community
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 12 10 8 6 4 2 km

Rundtour Kalkstein 1639m - Toblacher Pfannhorn 2663m,  Marchginggele 2543m

Schöne Rundtour. Nach erreichen des Pfanntörls - 10 Min unter Pfannhorn -  bis Marchhginggele aussichtsreich in alle Himmelsrichtungen.

mittel
Strecke 12,9 km
6:32 h
1.221 hm
1.108 hm
2.657 hm
1.639 hm

gegangen 02072016

Alle Zeiten inkl. Foto- Trink- und Schnaufpausen.

Kalkstein - Pfannhorn 2Std 40min
Pfannhorn - Marchginggele 1Std 50min
Marchginggele - Kalkstein 1Std 45min

Autorentipp

Im Juni, Juli sind weite Almrauschflächen zu betrachten.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.657 m
Tiefster Punkt
1.639 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Schotterweg 52,90%Naturweg 8,61%Pfad 38,48%
Schotterweg
6,8 km
Naturweg
1,1 km
Pfad
5 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

An heißen Tagen Achtung - man ist den ganzen Tag der Sonne ausgesetzt. Wasser entlang des Baches wieder auffüllen.

Bei Schlechtwetter am 1900 HM praktisch kaum Schutzmöglichkeiten.

Weitere Infos und Links

oppelzlz

Start

Kalkstein Prakplatz (1.638 m)
Koordinaten:
DD
46.804776, 12.318021
GMS
46°48'17.2"N 12°19'04.9"E
UTM
33T 295363 5186962
w3w 
///fachbegriff.zugang.laute
Auf Karte anzeigen

Ziel

Kalkstein Prakplatz

Wegbeschreibung

Von Kalkstein zuerst über Forststraße gleichmäßig ansteigend bis HM 2000 folgen. Ab jetzt erdiger Steig für 200 HM steil ansteigend, dann flacher zum Pfanntörl. Vorbei an alten Stellungen aus dem 1. WK zum Gipfel.

Am Grat - eher breiter Rücken - entlang zuerst kurz hinunter dann kurz ansteigend eine Schotterrinne querend zum Blankenstein und weiter zum Marchginggele. Dieser Abschnitt erinnert stark an den Karnischen Höhenweg im Bereich nach der Porzehütte.

Vom Marchginggele 2545m zuerst entlang der Marchenswand hinunter zur Scharte und dann der steile Abstieg - ebenfalls erdig und rutschig - entlang des Marchenbach.

Leider hatten wir kein Schönwetter - das Panorama wäre toll!

Die Rund ist gut begehbar. Die beiden Steilstücke im Auf- bzw. Abstieg sind etwas anstrengender, da der Weg gleichzeitig teilweise in ausgewaschen erdigen Rinnen verläuft.

Alles im Rahmen 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

sillian - innvillgraten- kalkstein

Parken

Kalkstein - Parkplatz - gratis

Koordinaten

DD
46.804776, 12.318021
GMS
46°48'17.2"N 12°19'04.9"E
UTM
33T 295363 5186962
w3w 
///fachbegriff.zugang.laute
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Wanderausrüstung, ausreichend zu Trinken.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,9 km
Dauer
6:32 h
Aufstieg
1.221 hm
Abstieg
1.108 hm
Höchster Punkt
2.657 hm
Tiefster Punkt
1.639 hm
Rundtour aussichtsreich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Wegpunkte
  • Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.