Bergtour Premium Inhalt

Mutspitze

Bergtour · Meraner Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Karte / Mutspitze
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 6 5 4 3 2 1 km
mittel
Strecke 6,9 km
4:05 h
924 hm
924 hm
2.282 hm
1.358 hm
Mit sehr viel "Mut"
Vom Gasthaus Hochmuth bei den Muthöfen zum Mutkopf und zur Mutspitz. Dieser prächtige Aussichtsberg über Meran ist der östliche Eckpfeiler der Texelgruppe. Auch wenn dieser Gipfel nur knapp 2300 m hoch ist, ist man doch mitten im Hochgebirge. Der Blick auf Meran und das Burggrafenamt ist einmalig.

Mit der Seilbahn geht es von Dorf Tirol zum Hochmuth (1361 m), wo sich die Bergbauernhöfe – auch Muthöfe genannt – an den Berg klammern. Der Weg führt zunächst hinauf zum Gasthaus Steinegg. Dort geht man rechts auf Weg Nr. 23 durch schattigen Mischwald zum Mutkopf, wo ebenfalls ein Gasthaus steht. Vom Mutkopf aus wandert man der Beschilderung „Mutspitz“ folgend (Weg Nr. 22 „Tiroler Höhenweg“) auf einem gut ausgebauten Wanderweg über den Ostgrat. Oberhalb der Baumgrenze wird der Grat zunehmend steiler, der Weg ist aber immer bequem. Auf dem letzten Stück führt er durch felsiges Gelände, man muss aber nirgends klettern. Der Abstieg erfolgt auf der gleichen Route.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen