Bergtour Premium Inhalt

Heiligkreuzkofel

Bergtour · Alta Badia
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Vom Wallfahrtsort Heiligkreuz auf den Kreuzkofel im Val Badia.
    Vom Wallfahrtsort Heiligkreuz auf den Kreuzkofel im Val Badia.
    Foto: Martin Braito
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 8 7 6 5 4 3 2 1 km
schwer
Strecke 8,2 km
4:11 h
855 hm
854 hm
Vom Wallfahrtsort zum Gipfelkreuz
Die Kreuzkofelgruppe erhebt sich wie eine gewaltige Ringmauer über der Fanesalm. Von den vielen Gipfeln entlang des Bergsaumes ist der Heiligkreuzkofel, auch Punta Cavallo oder L'Cival (ladinisch) genannt, der leichteste.

Mit dem Sessellift fährt man von St. Leonhard (Alta Badia) zum Wallfahrtsort Heilig Kreuz (La Crusc). Von der Bergstation sind es nur wenige Minuten hinauf zur herrlich gelegenen Walfahrtskirche „Heilig Kreuz“ (2045 m) nebst Wirtshaus. Man folgt stets der Markierung Nr. 7, die zunächst durch Latschenkiefernwald und über einen Geröllsteig zu den Felsaufbauten des Kreuzkofels führt. Der Steig quert den ganzen Westhang des Berges bis zur Kreuzkofelscharte (2612 m), dabei sind mehrere Felspassagen zu überwinden. Der Steig ist zwischendurch mit Seilen gesichert. Von der Scharte geht man – mäßig ansteigend – nordwärts weiter über den Bergkamm zum Gipfelkreuz. Abstieg wie Aufstieg.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild von Tobias Winz
Tobias Winz
23.02.2021 · Community
2862m oder 2907m ?
mehr zeigen

Fotos von anderen