Bergtour Premium Inhalt

Haunoldköpfl

Bergtour · Hochpustertal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tappeiner Verlag
  • Auf das Haunoldköpfl
    Auf das Haunoldköpfl
    Foto: Tappeiner AG
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 16 14 12 10 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 17,8 km
7:01 h
683 hm
990 hm
2.168 hm
1.178 hm
Aussichtskanzel
Schöne und einfache Waldwanderung auf eine großartige Aussichtskanzel des oberen Pustertales

Mit dem Haunoldlift bis auf 1500 m. Bereits jetzt gibt es freie Sicht nach Südosten zum Haunoldköpfl. Die Wanderung beginnt entlang einer Forststraße mit der Markierung 6A. Leicht abfallend geht es ins Untertal. Dort gelangt man auf eine weitere Forststraße, die vom Wildbad Innichen heraufführt. Weiter entlang der Markierung 7 bis zur Innichner Alm (Gemeindekaser, 1703 m). Im Weiterweg werden mehrere Lawinentobel gequert bis zu einer Weggabelung. Auf dem Steig Nr. 7 nun nach rechts hinauf Richtung Haunoldköpfl. Diesem folgen ohne irgendwelche technische Hürden bis zum Vorgipfel. Von dort führt der Steig in ca. 10 Minuten etwas exponiert und mit einigen Felspassagen zum Hauptgipfel des Haunoldköpfls (2158 m).   Abstieg: Für den Abstieg geht es den Anstiegsweg zurück bis zur Gabelung Innerfeldhütte – Dreischusterhütte (Mark. 7A). Ein naturbelassener Waldsteig führt in langer Querung ins Innerfeldtal. Türkenbundlilie und seltene Orchideen wie das große Zweiblatt und die braunrote

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen