Bergtour Premium Inhalt

Großer Rosskopf

Bergtour · Hochpustertal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Postmeisteralm mit dem Großen Rosskopf
    Die Postmeisteralm mit dem Großen Rosskopf
    Foto: Tappeiner AG
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 8 7 6 5 4 3 2 1 km
schwer
Strecke 8,9 km
4:50 h
1.036 hm
1.036 hm
2.526 hm
1.491 hm
Vielfalt
Einfache Gipfeltour mit vielfältiger Flora

Vom Parkplatz kurz der Straße folgen und dann gleich halb rechts Weg Nr. 4 + 30. Dieser führt hinein in die sogenannte Rosslahne zum Gedenkstein der Lawinenopfer des Militärs von 1970. Direkt dahinter zweigt rechts der Weg Nr. 29 zur Postmeisteralm ab. Diesem in vielen Kehren folgen, vorbei an Felsen und Rastbänken, hinauf zur Postmeisteralm, auch Gufidaun genannt. Hier sprudelt normalerweise ein Brunnen und das Gelände wird flacher. Im Weiterweg wird der Bach gequert, um dann an der Gegenseite wieder steiler durch ein Latschenfeld in den oberen Almboden zu gelangen. Der Steig leitet nach links hinauf und am Fuße einer Felsstufe wird hinaus auf einen Sattel (Törl) auf 2361 m gequert. Nun folgt man den Steigspuren, die am Südgrat entlang zum Gipfel des Großen Rosskopfs (2559 m) führen. - Abstieg: wie Aufstieg.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen