Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Durch die Uinaschlucht

Bergtour · Sesvenna-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Schwaben Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick in den Vinschgau
    / Blick in den Vinschgau
    Foto: Wolfgang Schulz, Wolfgang Schulz
  • / Auf dem Weg zur Sesvennahütte
    Foto: Wolfgang Schulz, Wolfgang Schulz
  • / Blauer Eisenhut
    Foto: Wolfgang Schulz, Wolfgang Schulz
  • / Über dem Schliniger TaL
    Foto: Wolfgang Schulz, Wolfgang Schulz
  • / Im Anmarsch auf die Sesvennahütte
    Foto: Wolfgang Schulz, Wolfgang Schulz
  • / Familie Murmeltier
    Foto: Wolfgang Schulz, Wolfgang Schulz
  • / Am Eingang zur Uinaschlucht
    Foto: Wolfgang Schulz, Wolfgang Schulz
  • / In der Uinaschlucht
    Foto: Wolfgang Schulz, Wolfgang Schulz
  • / In der Uinaschlucht
    Foto: Wolfgang Schulz, Wolfgang Schulz
  • / Türkenbund
    Foto: Wolfgang Schulz, Wolfgang Schulz
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Beeindruckender, aussichtsreicher Höhenweg durch die Sesvennagruppe vom Vinschgau ins Unterengadin. Der Höhepunkt dieser Tour ist ohne Zweifel die Uinaschlucht mit atemberaubenden Tiefblicken.
mittel
Strecke 19 km
7:30 h
350 hm
1.100 hm
2.336 hm
1.131 hm
Die Tour verläuft auf Bergpfaden, teilweise seilversichert. Ab Ende der Schlucht bewegt man sich auf Almwegen.

Autorentipp

Einkehr in der Sesvennahütte.
Profilbild von Wolfgang Schulz
Autor
Wolfgang Schulz
Aktualisierung: 30.07.2015
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Schafhütte, 2.336 m
Tiefster Punkt
Sur En, 1.131 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Vorsicht bei Nässe. Rutschgefahr.

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Start

Bergstation des Watles-Liftes (2.142 m)
Koordinaten:
DD
46.707752, 10.492760
GMS
46°42'27.9"N 10°29'33.9"E
UTM
32T 614104 5173770
w3w 
///aufgelassen.musikunterricht.kehrten

Ziel

Sur En

Wegbeschreibung

Bergstation des Watlesliftes - Weg 8A bis zur Schafhütte - Weg 8 bis zur Sesvennahütte (Einkehrmöglichkeit) - Weg 18: Schlinigpaß - Alp Sursaas - Uinaschlucht -  Uina Dadaint (Einkehrmöglichkeit) - durch das Uinatal nach Sur En (Bushaltestelle).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Es besteht eine Busverbindung von Sur En in den Vinschgau.

Empfehlenswert ist jedoch ein Taxidienst, um an den Ausgangsort zurückzugelangen. ( www.taxi-taraboi.it ; Tel.  0039347798265 )

 

Anfahrt

Auf der A7 bis Füssen – Reutte – Fernpaß – Imst – Landeck - Reschenpaß - Burgeis - Prämajur

Parken

Parkplatz bei der Watles-Seilbahn (Talstation)

Koordinaten

DD
46.707752, 10.492760
GMS
46°42'27.9"N 10°29'33.9"E
UTM
32T 614104 5173770
w3w 
///aufgelassen.musikunterricht.kehrten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

TABACCO Topographische Wanderkarte Vinschgauer Oberland Blatt 043

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Standardbergwanderausrüstung. Teleskopwanderstöcke empfehlenswert.

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
19 km
Dauer
7:30 h
Aufstieg
350 hm
Abstieg
1.100 hm
Höchster Punkt
2.336 hm
Tiefster Punkt
1.131 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg Von A nach B versicherte Passagen

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.