Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour Etappe 10

Dolomites UNESCO Geotrail II - Etappe 10 - von der Drei Zinnen Hütte nach Sexten

Bergtour · Sextener Dolomiten
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Mönchengladbach Verifizierter Partner 
  • Foto: Christian Walbrunn, DAV Sektion Mönchengladbach
m 2500 2000 1500 1000 14 12 10 8 6 4 2 km
Das Ende einer grandiosen 10-Tages-Tour: der Abstieg von der Drei Zinnen Hütte nach Sexten
schwer
Strecke 15,3 km
4:50 h
237 hm
1.330 hm
2.570 hm
1.308 hm
Jetzt heißt es Abschied nehmen. Von der Bülelejoch Hütte aus geht es im wahrsten Sinne des Wortes nur noch bergab.  Gegen Mittag erreicht man endlich nach 10 erlebnisreichen und eindrucksvollen Tagen das Ziel, Sexten. Von hier aus geht es jetzt nur noch gut vier Stunden mit Bus und Bahn zurück zum Ausgangspunkt des Dolomites UNESCO Geotrail II, den Gasthof Schönblick in Aldein.
Profilbild von Christian Walbrunn
Autor
Christian Walbrunn
Aktualisierung: 17.08.2022
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.570 m
Tiefster Punkt
1.308 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Dreizinnenhütte

Start

Drei Zinnen Hütte (2.404 m)
Koordinaten:
DD
46.636804, 12.310775
GMS
46°38'12.5"N 12°18'38.8"E
UTM
33T 294172 5168317
w3w 
///anknüpft.schranke.absprachen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Sexten

Wegbeschreibung

Von der Drei Zinnen Hütte über den Weg 101 zur Büllelejoch Hütte, weiter talwärts auf dem Weg 103 bis zur Talschlußhütte. Von hieraus den Wegweisern Richtung Sexten folgen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Zurück zum Ausgangspunkt Aldein mit dem Bus nach Innichen, von dort mit der Bahn bis Franzenfeste, weiter mit der Bahn bis Bozen oder Auer und anschließend mit dem Bus bis Aldein

Koordinaten

DD
46.636804, 12.310775
GMS
46°38'12.5"N 12°18'38.8"E
UTM
33T 294172 5168317
w3w 
///anknüpft.schranke.absprachen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
15,3 km
Dauer
4:50 h
Aufstieg
237 hm
Abstieg
1.330 hm
Höchster Punkt
2.570 hm
Tiefster Punkt
1.308 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.