Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

DBT 3. Etappe: Rifugio Graffer - Rifugio Tuckett

Bergtour · Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena Verifizierter Partner 
  • Rifugio Graffer, lungo il Dolomiti di Brenta Trek
    / Rifugio Graffer, lungo il Dolomiti di Brenta Trek
    Foto: S. Guetti, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
  • / Pian della Nana
    Foto: Matteo Zeni Archivio Parco Naturale Adamello Brenta, APT - Madonna di Campiglio, Pinzolo, Val Rendena
m 2400 2300 2200 2100 4 3 2 1 km
Dritte Etappe des Dolomiti di Brenta Trek Rifugio Graffer - Rifugio Tuckett.
mittel
Strecke 5 km
2:15 h
252 hm
267 hm
2.442 hm
2.176 hm
Das Rifugio Tuckett (2271 m) liegt oberhalb einer Scharte, am Fuße des „Castelletto Inferiore“. Die Hütte wurde 1906 durch die Alpinisten der Sektion Berlin des DÖAV erbaut. Den Hintergrund bilden das Firnfeld „Brenta Inferiore“ (auch fälschlich als „Vedretta di Tuckett“ bezeichnet) und die „Bocca di Tuckett“, überragt von dem gen Himmel strebenden Gipfel der „Cima Brenta“. Von der Hütte schweift der Blick über die unendliche Weite des Adamello-Gletschers und die eleganten Gipfelpyramide des Presanella.
Profilbild von Apt Madonna di Campiglio Pinzolo Val Rendena FA
Autor
Apt Madonna di Campiglio Pinzolo Val Rendena FA
Aktualisierung: 02.08.2020
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.442 m
Tiefster Punkt
2.176 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Weitere Infos und Links

Aktuelle Informationen über den Zustand der Wanderwege:

  • Bergführer von Madonna di CampiglioPinzolo und val Rendena 

Gastfreundschaft, Biwaks und Unterstände:

 

Start

Rifugio Graffer (2.259 m)
Koordinaten:
DD
46.219730, 10.889621
GMS
46°13'11.0"N 10°53'22.6"E
UTM
32T 645736 5120196
w3w 
///forschte.gewisse.versorgung

Ziel

Rifugio Tuckett

Wegbeschreibung

Vom Rifugio Graffer (2263 m) steigt man in 30 Minuten auf dem SAT-Weg 331 (E) bis einer Weggabelung mit dem SAT-Weg 316 (E), der in 1:10 Stunden zu dem Rifugio Tuckett erreicht.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Sommerbus Madonna di Campiglio - Campo Carlo Magno (Haltestelle Grostè Bhan) oder Linienbus Trentino Trasporti (Haltestelle Grostè Bhan).

Anfahrt

Um die Graffer Hütte schneller zu erreichen, kann man die Grostè-Seilbahn nehmen, die zum Grostè-Pass führt, und von hier aus in 20 Minuten entlang der SAT 301-Wegweiser zur Hütte absteigen. Alternativ können Sie von Madonna di Campiglio aus mit dem Auto zur Spinale-Seilbahn fahren, die Sie auf den Gipfel des Spinale Bergs führt, und zu Fuß 45 Minuten lang dem SAT 331-Wegweiser folgen.

Parken

Großer gebührenpflichtiger Parkplatz an der Abfahrtsstation der Grostè-Seilbahn.

Koordinaten

DD
46.219730, 10.889621
GMS
46°13'11.0"N 10°53'22.6"E
UTM
32T 645736 5120196
w3w 
///forschte.gewisse.versorgung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Nötige Ausrüstung:

  •  übliche Funktionskleidung für die Berge
  • Festes Schuhwerk mit Vibram-Sohle oder Ähnlichem

 Wenn die Reiseroute ausgerüstete Abschnitte oder Klettersteige umfasst, bringen Sie Folgendes mit:

  • Klettersteigset
  • Anseilgurt
  • Helm
  • Klettersteighandschuhe
  • ein Stück Seil (empfohlen)
  • Pickel und Steigeisen (sofern erforderlich)

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
5 km
Dauer
2:15 h
Aufstieg
252 hm
Abstieg
267 hm
Höchster Punkt
2.442 hm
Tiefster Punkt
2.176 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg Geheimtipp

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.