Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Cima Cavallazza Rundtour

· 2 Bewertungen · Bergtour · Naturpark Paneveggio Pale di San Martino
Verantwortlich für diesen Inhalt
APT - San Martino di Castrozza, Passo Rolle, Primiero e Vanoi Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Pale riflesse in pozza stagionale - Monte Cavallazza, Parco Naturale Paneveggio-Pale di San Martino
    Pale riflesse in pozza stagionale - Monte Cavallazza, Parco Naturale Paneveggio-Pale di San Martino
    Foto: ApT San Martino, APT - San Martino di Castrozza, Passo Rolle, Primiero e Vanoi
m 2300 2200 2100 2000 1900 1800 7 6 5 4 3 2 1 km
Eine außergewöhnliche Wanderung auf die Cavallazza im Paneveggio Pale di San Martino Naturpark
mittel
Strecke 7,3 km
3:00 h
468 hm
468 hm
2.283 hm
1.873 hm
Dabei handelt es sich um eines der Ziele mit den außergewöhnlichsten Naturschauspielen des Paneveggio Pale di San Martino Naturparks. Die Wanderung ist historisch-naturalistisch und beinhaltet die Rundwanderung um die Cavallazza, ein Berg südöstlich vom Alpenpass Passo Rolle mit wunderbarem Ausblick, der gleich wie die übrige Frontlinie in der Bergkette Lagorai Schauplatz für Gefechte während des ersten Weltkrieges war. In den Bergen sind noch zahlreiche Spuren davon zu finden, etwa Gräben, Wehrgänge, Festungen und Galerien. Besonders ist der Ausblick auf die Palagruppe, das Primörtal, die Colbricon Seen und den Wald von Paneveggio.
Profilbild von Ente Parco Paneveggio Pale di San Martino
Autor
Ente Parco Paneveggio Pale di San Martino
Aktualisierung: 03.08.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.283 m
Tiefster Punkt
1.873 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Malga Rolle (1.895 m)
Koordinaten:
DD
46.295692, 11.776003
GMS
46°17'44.5"N 11°46'33.6"E
UTM
32T 713800 5130647
w3w 
///dutzende.geburtstag.lilie
Auf Karte anzeigen

Ziel

Malga Rolle

Wegbeschreibung

Die Wanderung beginnt am Parkplatz der Almhütte Malga Rolle, etwa einen Kilometer vom Passo Rolle entfernt und führt über einen angenehmen und flachen Steig (gekennzeichnet mit der Nummer 348 CAI) bis zu den Colbricon Seen. An den Seen biegt man in den gekennzeichneten Weg auf die Cavallazza ein, der gleich zu Beginn entlang des Westgrats steil ansteigt. Dafür wird man gleichzeitig mit einem atemberaubenden Ausblick auf die belebten Gipfel der Palagruppe mit dem Cimon della Pala im Vordergrund belohnt. Aber auch der kleine See in Cavallazza und der Pian della Cavallazza, eine einzigartige Hochebene, die von roten Felsen gekennzeichnet ist, können bestaunt werden. Vom Gipfel der Cavallazza geht es deutlich bergab und etwa 100 Höhenmeter tiefer trifft man auf den Pass der Cavallazza Piccola, wo Reste von Militärfestungen zu sehen sind, um anschließend wieder den Ausgangspunkt zu erreichen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

www.ttesercizio.it

Parken

Parkplatz Malga Rolle

Koordinaten

DD
46.295692, 11.776003
GMS
46°17'44.5"N 11°46'33.6"E
UTM
32T 713800 5130647
w3w 
///dutzende.geburtstag.lilie
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Sara Piras
25.08.2022 · Community
mehr zeigen
Wanderschön (j&w) 
09.08.2022 · Community
Schöne Bergwanderung mit herrlichem Ausblick auf die Palla-Gruppe. Vom Start bis zu den Seen schöner Weg - aber auch sehr viele Besucher. Ab Aufstieg zum Cima Cavallazza viel weniger Wanderer und traumhafte Aussicht. Ab Gipfel zurück zum Passo ist ein wunderschöner Weg. Die Tour sollte in angegebener Richtung gelaufen werden (gegen Uhrzeigersinn). Ausfühliches Tourenvideo zur Wanderung siehe >>> https://youtu.be/HWyp3O2ucBQ
mehr zeigen
Video: Wanderschön (j&w), Wanderschön | Wandern Reisen Vlog

Fotos von anderen

+ 5

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,3 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
468 hm
Abstieg
468 hm
Höchster Punkt
2.283 hm
Tiefster Punkt
1.873 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Gipfel-Tour geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Wegpunkte
  • Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.