Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour

Bergstation Texelbahn-Zielspitze-Zielalm

Bergtour · Meraner Land
Profilbild von Christina Pircher
Verantwortlich für diesen Inhalt
Christina Pircher
  • Blick zur Texelgruppe
    / Blick zur Texelgruppe
    Foto: Christina Pircher, Community
  • / Meine Steine gefunden am Wegesrand
    Foto: Christina Pircher, Community
  • / Ziel erreicht
    Foto: Christina Pircher, Community
m 3000 2500 2000 1500 14 12 10 8 6 4 2 km

Von der Bergstation Texelbahn hinauf zur Zielspitze durch das Schindelbachtal und weiter durch das Schindeltal die ganze Südflanke querend und dann wieder über einen schmalen Weg zum Nordostgrat zurück. Über diesen Grat erreichst du den Gipfel. Schwindelfreiheit und Trittfestigkeit ist Voraussetzung für diese Tour.

Abstieg über den Schrofen, weiter Richtung Blasiuszeiger hinein ins Zieltal zur Lodnerhütte. Von dort hinunter zur Zielalm.

Strecke 15,7 km
8:00 h
1.061 hm
2.197 hm
Eine sehr schöne anstrengende Bergtour, die sich aber lohnt. Am Besten bei wunderschönen Wetter und mit festen Schuhwerk. Da ich mehrere Tag im Zieltal unterwegs war, wanderte ich weiter über den Blasiuszeiger hinein bis zur Lodnerhütte. Um dann hinunter zur Zielalm zu gelangen, wo ich mein Lager aufgeschlagen habe.
Höchster Punkt
3.003 m
Tiefster Punkt
1.568 m

Sicherheitshinweise

z. B. Zwischen Lissabon und Porto ist die Infrastruktur noch nicht so gut ausgebaut. Die Etappen von einer Unterkunft zur nächsten können dementsprechend lang und abenteuerlich sein.

Start

Koordinaten:
DD
46.703752, 11.005113
GMS
46°42'13.5"N 11°00'18.4"E
UTM
32T 653278 5174196
w3w 
///andenken.brezel.ferse

Wegbeschreibung

Von Meran aus mit dem Bus 213 nach Partschins. Endstation aussteigen und sich dann nach links wenden und der Beschilderung zur Texelbahn folgen. Mit Texelbahn hinauf zum Giggelberg. Dort beginnt die Tour. Zuerst über Almwiesen und Wald steil hinauf ins Schindlertal. In diesem Tal führt ein schmaler Steig immer Zickzack nach oben. Du erreichst eine Geröllhalde und querst den Berg von Ost nach West. Dann beginnt eine kleine Klettertour und nun stehst du in der Felsenwand. Links eine Wand hoch, rechts nach unten. Auf einen schmalen Steig querst du nun den Berg von West nach Ost. Du gelangst zum Nordostgrat und über diesen kletterst du nun den Gipfel zu. Schwindelfreiheit und Trittsicherheit ist Voraussetzung für diese Variante der Besteigung des Gipfels. Abstieg über die Nordroute.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.703752, 11.005113
GMS
46°42'13.5"N 11°00'18.4"E
UTM
32T 653278 5174196
w3w 
///andenken.brezel.ferse
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Basic Equipment for Mountain Hikes

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
15,7 km
Dauer
8:00 h
Aufstieg
1.061 hm
Abstieg
2.197 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.