Bergtour Premium Inhalt

Auf die Ultner Hochwart

Bergtour · Meraner Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Wiesenrodung der Seegrubenalm über dem mittleren Ultental
    Die Wiesenrodung der Seegrubenalm über dem mittleren Ultental
    Foto: Hanspaul Menara
m 2500 2000 1500 1000 12 10 8 6 4 2 km
schwer
Strecke 12,3 km
6:48 h
1.491 hm
1.491 hm
2.612 hm
1.133 hm
Eine kühne, kecke Spitze
Die Ultner oder St. Walburger Hochwart ist eine recht kühn aufragende, wenn auch nicht schwierig zu besteigende Felsgestalt. Ja, der weit in das Etschtal hinausschauende Berg gehört überhaupt zu den ausgeprägtesten Gipfeln im Kamm, der das Ultental südseitig begrenzt.

Vom Parkplatz am Staudamm des Zoggler-Stausees westlich von St. Walburg (1140 m) stets der Beschilderung »Seegrubenalm« und der Markierung 20 folgend zuerst über die Dammkrone zum Bergfuß, rechts auf dem Uferweg talein bis zum links abzweigenden Weg 20 und auf diesem durch die Waldhänge größtenteils steil hinauf zur Seegrubenalm (1916 m; Ausschank; ab Ausgangspunkt 2:30 – 3 Std.). Von da auf dem Steig 20 durch Jungwald empor zur Waldgrenze und zu einer einfachen Hirtenhütte (ca. 2200 m, ab Alm 0:45 Std.), links über einen Rücken hinauf, schließlich auf sehr steilem Pfad (stets gute Markierung 20) über die Bergflanke empor zum Südwestgrat und über ihn problemlos zum Gipfel (2626 m; ab Ausgangspunkt 5 Std., ab Seegrubenalm gut 2 Std.). – Abstieg: Am sichersten über die im Aufstieg benützte Route in ca. 3 Std. – Landschaftlich lohnender ist zwar die Route über die Spitzner Alm, aber stellenweise ausgesetzt (teilweise gesicherte Felspassagen).

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen