Bergtour Premium Inhalt

Auf die Dreieckspitze

Bergtour · Kronplatz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ein Murmeltier am Aufstieg zur Dreieckspitze
    Ein Murmeltier am Aufstieg zur Dreieckspitze
    Foto: Hanspaul Menara
m 3000 2500 2000 1500 16 14 12 10 8 6 4 2 km
schwer
Strecke 17,2 km
7:44 h
1.359 hm
1.359 hm
3.015 hm
1.656 hm
Schüchterner Riese
Trotz seiner Größe hält sich dieser Berg etwas versteckt. Die Dreieckspitze lässt sich vom Tal aus nicht blicken. Sie ist jedoch ein zentral aufragender und aussichtsreicher Hochgipfel.

Vom großen Parkplatz hinter Rein im äußersten Knuttental (ca. 1690 m) auf dem breiten Talweg hinein zur Knuttenalm (1869 m, Ausschank, gut 1 Std.) und in Kehren oder auf dem Abkürzungssteig hinauf zum Klammlsee (2243 m; ab Ausgangspunkt 2 Std.). Nahe dem Seeausfluss der Markierung 9 A folgend zuerst zum unbewohnten Zollhäuschen, dann über steiles Grasgelände und Blockwerk empor zu den kleinen Napfenseen (ca. 2500 m), über Blockwerk und Felsen weiter hinauf zu einem Bergkessel mit kleinem Karsee (Schwindelfreie können schon von da über den Westgrat der Dreieckspitze zu ihrem Gipfel gelangen) und der Markierung folgend weiter hinauf zur Bärenluegscharte (2848 m; ab Klammlsee 2:30 Std.). Hier vom markierten Steig links ab, Steinmännchen folgend auf Steigspuren quer durch die Nordflanke der Bärenluegspitze zu einem Jöchl und links am Südrücken der Dreieckspitze auf Steigspuren und über Schieferblöcke (auch hier Steinmännchen) ziemlich gerade hinauf zum Gipfelkreuz (3031 m; ab

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen