Bergtour Premium Inhalt

Auf dem Touristensteig zum Schlern

· 2 Bewertungen · Bergtour · Seiser Alm
Verantwortlich für diesen Inhalt
ADAC Wanderführer Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Das Schlern Massiv ist ein Wahrzeichen Südtirols
    Das Schlern Massiv ist ein Wahrzeichen Südtirols
    Foto: Outdooractive Redaktion
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 14 12 10 8 6 4 2 km Schlernmassiv (Monte Petz) Schlernhaus Schlernhaus Prossliner Schwaige Saltnerhütte
mittel
Strecke 14,5 km
5:30 h
983 hm
983 hm
2.559 hm
1.720 hm
Von den Almflächen der Seiser Alm geht es über den Touristensteig auf das Hochplateau des Schlernmassivs, das mit den beiden vorgelagerten Felszacken Santner- und der Euringerspitze das Wahrzeichen Südtirols ist.

Diese abwechslungsreiche, unschwierige Wanderung führt uns zunächst über den weiten Almboden der Seiser Alm zur Saltnerhütte. Während dieser Strecke haben wir direkt den Schlern vor Augen, der trotz seiner vergleichbar geringen Höhe von rund 2500 m aufgrund seiner charakteristischen Form mit den beiden vorgelagerten Bergspitzen Santner- und der Euringerspitze als Wahrzeichen Südtirols gilt. Ab der Saltnerhütte wird der Aufstieg steiler, da wir auf einem schmalen Weg, dem Touristensteig, von den Almwiesen zur Schlernhochfläche aufsteigen. Im Schlernhaus haben wir die Möglichkeit, uns von den Anstrengungen des Aufstieges zu erholen und die Aussicht zu genießen. Anschließend geht es auf den höchsten Punkt des Schlernmassivs, den Monte Petz. Hier werden wir mit einer großartigen Rundsicht vom Rosengarten bis zum Langkofel belohnt. Der Abstieg erfolgt über den Touristensteig und die Prossliner Schwaige.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber ADAC Wanderführer
Die Touren aus dieser Quelle stammen aus einer jahrelangen Zusammenarbeit der Outdooractive AG und dem ADAC-Verlagshaus in München. Es entstanden über 80 Wandertourenbücher in ganz Deutschland sowie an beliebten Urlaubszielen in Italien, Spanien und Portugal. Eine Besonderheit sind die ADAC Kinderwanderführer, die speziell auf die Bedürfnisse kleiner Entdecker und ihrer Eltern abgestimmt sind. 
Profilbild von Viktoria Specht Autor Viktoria Specht

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Christian Buggisch
11.06.2018 · Community
Großartige Bergtour ohne besondere Schwierigkeiten (außer der nötigen Kondition für rund 1000 Höhenmeter) mit immer wieder tollen Ausblicken auf Almen und Berge ...
mehr zeigen
Gemacht am 25.05.2018
Foto: Christian Buggisch, Community
Foto: Christian Buggisch, Community
Foto: Christian Buggisch, Community
Foto: Christian Buggisch, Community

Fotos von anderen