Tour hierher planen Tour kopieren
Alpinklettern

Klettertour: Geierwand - Palfrader VII-

Alpinklettern · Hochpustertal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Toblach Verifizierter Partner 
  • Geierwand
    Geierwand
    Foto: © Globo Alpin, Toblach
m 2000 1800 1600 1400 1200 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km
schwer
Strecke 1,8 km
4:00 h
718 hm
251 hm
2.124 hm
1.406 hm

Die Route durch die versteckte Geierwand im Höhlensteintal bietet spannende Alpinkletterei. Die Route ist aufgrund der südseitigen Exposition und der geringen Gipfelhöhe schon früh im Jahr machbar. In der Gesamtanforderung ist die Tour mit der bekannten Gelben Kante zu vergleichen. Die Route gilt bei den lokalen Kletterern als Klassiker, hat allerdings bisher wenig Aufmerksamkeit von außen erfahren.

Die Geierwand liegt inmitten der Dolomiten, die ein wahres Paradies sind, das in seiner Einzigartigkeit nicht zu übertreffen ist: Mit ihren alpinistischen Herausforderungen, dem abwechslungsreichen Landschaftsbild aus schroffen Felsen, sanften Bergwiesen und der einmaligen Flora und Fauna, gelten sie weltweit als das Eldorado für Kletterer.

2009 wurden die Dolomiten zum UNESCO Welterbe erklärt.

Schwierigkeit
VII- schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.124 m
Tiefster Punkt
1.406 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
46.629122, 12.228713
GMS
46°37'44.8"N 12°13'43.4"E
UTM
33T 287862 5167681
w3w 
///erneuter.filmisch.erwacht

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt: Dürrensee (1.428 m)

Die Route durch die versteckte Geierwand im Höhlensteintal bietet spannende Alpinkletterei. Die Route ist aufgrund der südseitigen Exposition und der geringen Gipfelhöhe schon früh im Jahr machbar. Die Kletterei folgt der markanten Verschneidung, die die 350 Meter hohe Geierwand durchzieht. In der Gesamtanforderung ist die Tour mit der bekannten Gelben Kante zu vergleichen. Die Route gilt bei den lokalen Kletterern als Klassiker, hat allerdings bisher wenig Aufmerksamkeit von außen erfahren.

Topos und weitere Informationen finden Sie hier.

Nur begehbar wenn es die aktuelle Wetterlage zulässt. Für eventuelle Informationen wenden Sie sich bitte an ein Bergführerbüro.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Wie du Toblach erreichst: https://www.drei-zinnen.info/de/toblach/toblach/kontakt-service/anreise-mobilitaet.html



Von Toblach in Richtung Süden bis zum Dürrensee.

 

Koordinaten

DD
46.629122, 12.228713
GMS
46°37'44.8"N 12°13'43.4"E
UTM
33T 287862 5167681
w3w 
///erneuter.filmisch.erwacht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
VII- schwer
Strecke
1,8 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
718 hm
Abstieg
251 hm
Höchster Punkt
2.124 hm
Tiefster Punkt
1.406 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Wegpunkte
  • Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.