Tour hierher planen Tour kopieren
Alpinklettern empfohlene Tour

Glaning - Schwarzwand: Villa Kunterbunt

· 1 Bewertung · Alpinklettern · Südtirols Süden
Verantwortlich für diesen Inhalt
AVS Referat Bergsport & HG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Johannes über Bozen
    / Johannes über Bozen
    Foto: Luca De Giorgi, CC BY-SA, AVS Referat Bergsport & HG
  • / Johannes kur vor der Schlüsselstelle
    Foto: Luca De Giorgi, CC BY-SA, AVS Referat Bergsport & HG
  • / Wandbild der Tour "Villa Kunterbunt"
    Foto: Johannes Kaufmann, CC BY-ND, AVS Referat Bergsport & HG
  • / Einstieg der Touren "Villa Kunterbunt" und "Hoppetosse"
    Foto: Luca De Giorgi, CC BY-ND, AVS Referat Bergsport & HG
  • / Wandbild der Touren "Villa Kunterbunt" und "Hoppetosse"
    Foto: Luca De Giorgi, CC BY-ND, AVS Referat Bergsport & HG
  • / Topo der Touren "Villa Kunterbunt" und "Hoppetosse"
    Foto: Luca De Giorgi, CC BY-ND, AVS Referat Bergsport & HG
  • / Johannes in der 2. Länge von "Villa Kunterbunt"
    Foto: Luca De Giorgi, CC BY-ND, AVS Referat Bergsport & HG
m 1000 900 800 700 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Parkplatz Parkplatz
Sportklettertour mit alpinem Flair und urbanem Panorama oberhalb von Bozen
mittel
Strecke 1,6 km
3:00 h
260 hm
255 hm

Kurze, knackige Sportklettertour über den Dächern von Bozen. Den Freunden Lukas Plattner, Florian Gojer und Egon Larcher gebührt die Ehre, das Potenzial dieses Felsens erkannt zu haben und mit beträchtlicher Putzarbeit diese erste Tour erschlossen zu haben. Nach der leichten Einstiegsseillänge steigt man über eine steile herrliche Platte weiter nach oben. Reste des Moosbewuchses an den Seiten lassen den Aufwand erahnen, den die Erstbegeher auf sich genommen haben, um die Tour freizulegen. Nach einer gemütlichen Terrasse, die auch zum Verweilen einlädt, kommt man zur fulminanten Krönung dieser Tour: die technisch anspruchsvolle Abschlusslänge.

1. [25 m, 5b+]: Die Einstiegsseillänge führt über leichte Platten quer nach rechts zum Stand.

2. [55 m, 6a]: Eine lange SL, die über eine schwache Verschneidung und Platten mit kleinen Leisten nach oben führt.

3. [30 m, 5c+]: Erst über leichte Rampe nach links und dann über eine kleine Wand auf die große Terrasse, wo sich der 3. Stand und das Wandbuch befinden.

4. [30 m, 6c+]: Die letzte und zugleich Schlüsselseillänge besteht aus einer schwach ausgeprägten Verschneidung im senkrechten Fels. Kurz vor dem Ende lauert die Schlüsselstelle an dem Quergang unterhalb eines kleinen Bauches.

Autorentipp

Gasthaus Messner freut sich über hungrige Kletterer.
Profilbild von Peter Warasin
Autor
Peter Warasin 
Aktualisierung: 01.03.2021
Schwierigkeit
6c+ mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Ausstieg, 1.001 m
Tiefster Punkt
Parkplatz, 762 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Zustieg
140 m, 0:15 h
Wandhöhe
110 m
Kletterlänge
140 m, 2:00 h
Abstieg
250 m, 0:45 h
Standplätze
mit Umlenkungen zum Abseilen, mit Bohrhaken
Zwischensicherung
mit Bohrhaken
Seillänge
2 x 60 m
Anzahl Expressschlingen
14
Erstbegehung
2016 durch Florian Gojer, Egon Larcher und Lukas Plattner - HG Bozen

Einkehrmöglichkeit

Gasthof Messner

Sicherheitshinweise

Länge: 4 SL / 140 m

Schwierigkeit: 6c+

Qualität der Absicherung / Allgemeine Schwierigkeit: S1/1

Beschreibung der Absicherung: Sportklettertour mit kurzen Abständen

Felsqualität: Sehr gut

Einfacher Rückzug über die Route

Weitere Infos und Links

Bericht der Erstbegeher: https://www.alpenverein.it/de/kletterer-alpinisten/alpin/villa-kunterbunt-schwarzwand-glaning-jenesien-129_7985_154722.html

Online-Kletterführer: www.alpenverein.it/redrocks

Start

Parkplatz (776 m)
Koordinaten:
DD
GMS
UTM
w3w 

Ziel

Parkplatz

Wegbeschreibung

Zustieg

15 min / Vom Parkplatz die Straße ca. 100 m zurückgehen. Hier in der Linkskurve einem leicht abfallenden Forstweg (parallel zur Straße auf der linken Seite) folgen. Nach einiger Zeit bei einer Kreuzung den linken Weg nehmen und diesem steil aufwärts folgen. Weiter bis zu einem Steinmann und hier rechts ca. 30 m zum Wandfuß.

GPS Koordinaten Einstieg: 46.51352, 11.32188

Abstieg

45 min / Vom letzten Stand weiter nach oben aufsteigen, bis man die Höhe des Hügels erreicht hat. Auf einem alten Weg nach links, bis man zu einem Baum mit dem Schild „Jagdrevier“ gelangt. Hier nun steil nach unten, über einen angedeuteten Pfad durch die Rinne und am Ende nach rechts und weiter bis zum Einstieg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Linie 156 (Bozen–Jenesien–Mölten–Falzeben) bis zur Haltestelle „Abzweigung Glaning”. Dort dem Wanderweg Nr. 5 bis zum Parkplatz vor Gasthof Messner folgen (ca. 40 min). 

Siehe: https://www.sii.bz.it/

 

Anfahrt

Von Bozen Richtung Jenesien und durch den Tunnel Richtung Glaning fahren. Vor der Einfahrt zum Gasthof Messner rechts parken.

Parken

Vor der Einfahrt zum Gasthof Messner rechts parken.

GPS Koordinaten Parkplatz: 46.51152, 11.31652

Koordinaten

DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Online-Kletterführer: www.alpenverein.it/redrocks

 

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco Nr.034 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Sportkletter Ausrüstung, 14 Expressschlingen

 

 

Unter NSA (Normale Sportkletterausrüstung) versteht man:

• 2 x 60 m Halbseil oder Einfachseil

• Helm, Gurt, Rucksack, Kletterschuhe usw.

• ausreichend Schlingen (2) und HMS-Karabiner (4) zum Standbauen

• Sicherungs- und Abseilgerät

• Expressschlingen (10), verlängerbare Expressschlingen (4)

• einige Kevlarschlingen

• Erste-Hilfe-Set, Handy, Biwaksack, Stirnlampe


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
6c+ mittel
Strecke
1,6 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
260 hm
Abstieg
255 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Wand Platte Abstieg zu Fuß

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.