Alpinklettern Premium Inhalt

Brenta Alta (2.960 m) NO-Wand »Detassis« VII– (eKN VII–)

Alpinklettern · Brenta Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
topoguide.de Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Detassis
    Detassis
    Foto: topoguide.de - in Kooperation mit den Alpenvereinen, topoguide.de
m 2900 2800 2700 2600 2500 2400 2300 2200 2100 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
schwer
Strecke 3 km
3:30 h
572 hm
572 hm
2.841 hm
2.293 hm
Mit der Einstellung, dass eine Route über möglichst viel festen Fels verlaufen sollte, war Bruno Detassis seiner Zeit weit voraus.

Sicher hatte er die später von Andrea Oggioni erstbegangene Verschneidungslinie ebenfalls bereits erspäht. Doch bei näherer Betrachtung wurde wahrscheinlich schnell klar, dass dort kein Prachtfels und keine »Freikletterei« zu erwarten gewesen wäre. Und so führte ihn sein feines Gespür– wenn auch nicht auf optimaler Linie – durch den weniger klar strukturierten rechten Wandteil auf den Gipfel der Brenta Alta, die heute am meisten wiederholte Route an diesem imposanten Berg. Mit Fug und Recht darf diese Route als eines der größten alpinhistorischen Kunstwerke betrachtet werden. Allerdings ist die Originalroute heute nicht mehr leicht zu finden. Viele Generationen von Kletterern haben inzwischen Dutzende Verhauerhaken geschlagen, die zu allerlei Varianten verleiten. Auch uns sind sie bei unserem ersten Besuch zum Verhängnis geworden. Und so fassten wir 2011 den Entschluss, noch einmal durch diese Wand zu steigen, um ein gutes Topo zu zeichnen. Soweit das mit den bescheidenen

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber topoguide.de
Das Portal für Mehrseillängenrouten in den Alpen und in Korsika. In unseren Büchern und auf dieser Seite erhältst du Infos zu fast 1000 Routen aus erster Hand, von der Plaisirtour bis zum Alpinklassiker. Wir haben alle Routen selbst geklettert und die Beschreibungen so verfasst, dass auch Gebietsfremde sich perfekt auf jede Tour vorbereiten können. So weißt du schon im Vorfeld, was dich erwartet, und jeder Klettertag bleibt in bester Erinnerung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen