Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Gustav-Mahler-Komponierhäuschen im Wildpark

Toblach Zur Merkliste hinzufügen
Zur Homepage
Anrufen +39 0474 972347
E-mail schreiben
zurück

Gustav-Mahler-Komponierhäuschen im Wildpark

Toblach

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke
  • Museum

    Mineralienmuseum Kirchler

    Ahrntal
  • Museum

    Südtiroler Bergbaumuseum Kornkasten Steinhaus

    Ahrntal
  • Museum

    Pfarrmuseum Taufers

    Sand in Taufers
  • Museum

    Südtiroler Bergbaumuseum Schaubergwerk Prettau

    Prettau
  • Museum

    Naturparkhaus Rieserferner-Ahrn

    Sand in Taufers
  • Museum

    Stadtmuseum Bruneck

    Bruneck
Nein, danke

Informationen zu Gustav-Mahler-Komponierhäuschen im Wildpark

Das Komponierhäuschen in Toblach im Wildpark war der Erschaffungsort der bekannten "9. Symphonie Mahlers". Ebenfalls wurde in diesem kleinen hölzernen Häuschen auch "Das Lied von der Erde" und andere Werke des Komponisten geschrieben. Die Toblacher Sommerfrische inspirierte Mahler, sodass er sagte: "hier ist es wunderherrlich und repariert ganz sicher Leib und Seele..". Zwischen 1908 und 1910 nächtigte Mahler im Trenkerhof in Altschluderbach. 

Öffnungszeiten

Jun–Okt 9–18 h
Ende Dez–Ostern 10–16 h
geschl. Do außer Juli, Aug

Eintrittspreise

Wildpark

  • 4,00 € Erwachsene
  • 2,00 € Kinder (2-13 Jahre)

Gustav Mahler schuf im Komponierhäuschen großartige Musikwerke.

Unterkunft-Tipps

Natur

Kultur

Wandern

Rad

Alpin

City

Zur Startseite