Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Von der Bergbauwelt in Maiern zur Knappenkapelle St. Magdalena

Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Von der Bergbauwelt in Maiern zur Knappenkapelle St. Magdalena

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    1:30 h
  • Strecke
    4.8km
  • Höhenmeter
    120 hm
  • Höhenmeter
    130 hm
  • Max. Höhe
    1414 m
Die Wanderung von der Bergbauwelt in Maiern zur Knappenkapelle St. Magdalena symbolisiert die Extreme der Bergbauwelt.

Wegbeschreibung

Die Arbeit tief in der Erde war gefährlich, göttlicher Beistand geboten. So finden sich auch in der Nähe von Bergwerken Kirchen und Kapellen, errichtet von den Knappen. Hier wurde die heilige Messe gefeiert und um Hilfe bei der schweren Arbeit gebetet.



Der Wer von der Bergbauwelt in Maiern zur Knappenkappelle St. Magdalena führt vom Bergwerk im Talschluss von Ridnaun über den Mareiterbach und dann auf der orografisch linken Bachseite talauswärts bis unterhalb von Ridnaun Dorf der Bach wieder überquert wird. Jetzt führt der Weg noch etwa 20 min auf der Markierung 7A hoch zur Kapelle. Diese kann von Mai bis Ende Oktober jeden Montag um 16:00 Uhr, im Juli und August auch jeweils Freitag zur selben Uhrzeit, besichtigt werden.



Zurück auf demselben Weg.

Variante

Der Rückweg kann in etwa 1:30h auch durch das Dorf Ridnaun und den Oberen Erzweg auf der orografisch rechten Talseite erfolgen.

Startpunkt

Bergbauwelt in Ridnaun

Zielpunkt

Knappenkapelle St. Magdalena bei Gasse

Besonderheiten

Regelmäßige Busverbindungen ab Sterzing bis zur Bergbauwelt

Parken

Parkplatz bei der Bergbauwelt

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Von Sterzing durch Mareit und weiter bis zur Bergbauwelt in Maiern

Quelle

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Natur

Kultur

Zur Startseite