Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Silentium

Schnals Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Silentium

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:00 h
  • Strecke
    10.3km
  • Höhenmeter
    200 hm
  • Höhenmeter
    820 hm
  • Max. Höhe
    1583 m
Die Via monachorum führt von Unser Frau in Schnals bzw. von Katharinaberg ins stille Dorf Karthaus

Wegbeschreibung

Dieser Themenweg führt aus zwei Richtungen nach Karthaus. Man kann die Wanderung von Unser Frau in Schnals bzw. von Katharinaberg (Hof am Wasser) aus beginnen. Der Weg lädt dazu ein, die Stille bewusst wahrzunehmen.

Hinter der Kirche von Unser Frau in Schnal startet die Themenwanderung "Silentium". Die Wanderung ist bestens ausgeschildert.
Auf Markierung 19 (später Nr. 21) führt der Weg zu den Raindlhöfen und weiter ins Dorf Karthaus. Nach Besichtigung der Klosteranlage kann der Weg in Richtung Katharinaberg vorgesetzt werden. Über Weg Nr. 26 wandert man talauswärts nach Neuratheins. Von hier geht es hinauf nach Katharinaberg oder weiter bis Hof am Wasser.

Variante

Die Themenwanderung kann selbstverständlich auch in entgegengesetzter Richtung durchgeführt werden bzw. in Karthaus beendet werden.

Startpunkt

Unser Frau in Schnals

Zielpunkt

Katharinaberg - Hof am Wasser

Besonderheiten

450 Jahr lang war das Dorf Karthaus ein Kloster der Kartäuser. Die Mönche lebten in Stille, da die strengen Regeln des Ordens sogar das Sprechen verboten. Die Klosteranlage ist auch heute noch erkennbar und kann ganzjährig besichtigt werden. In den Sommermonaten finden auch Führungen statt.

Parken

Unsere Frau in Schnals

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung (oder Zug) von Meran bis Naturns und weiter ins Schnalstal bis nach Unser Frau in Schnals.

Anfahrt

Von Meran durch den Vinschgau bis nach Naturns, von dort ins Schnalstal bis nach Unser Frau in Schnals.

Quelle

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Kultur

Zur Startseite