Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Saurierlehrpfad - "Triassic Park"

U.L.Frau i.W.-St.Felix Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Saurierlehrpfad - "Triassic Park"

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    1:30 h
  • Strecke
    4.3km
  • Höhenmeter
    160 hm
  • Max. Höhe
    1522 m
Der Saurierweg ist eine sehr einfache, familientaugliche Wanderung.

Wegbeschreibung

Der Weg beginnt direkt gegenüber der Kirche, von wo aus man den ersten Dinosaurier und die dazugehörige Infotafel schon sehen kann. Zuerst relativ steil über eine geteerte Hofzufahrt bis zum Gasteig-Hof. Geradeaus weiter, vorbei an einer verfallenen Hofstelle, führt ein sehr schöner, einsamer Waldweg leicht ansteigend Richtung Gampenpass. Der Weg mündet kurz vor der Passhöhe in die Hauptstraße und nach ungefähr 100 Metern ist die letzte Informationstafel erreicht. Zurück zum Ausgangspunkt über denselben Weg. 1997 wurden in der Nähe des Gampenpasses zahlreiche Fußabdrücke entdeckt, welche prähistorische Reptilien, möglicherweise Vorfahren der Dinosaurier, im Felsen hinterlassen haben. Diese Spuren sind besonders bedeutend, weil sie so gut erhalten sind, dass man auf einigen sogar den Abdruck der Haut erkennen kann. Ein Wanderweg führt nun entlang desselben Weges, wo die Spuren der Saurier gefunden wurden. Die Vorfahren der Dinosaurier vor 235 Millionen Jahren hielten sich wahrscheinlich irgendwo in der näheren Umgebung auf, das Gestein, das ihre Spuren enthält, wurde zu den Fundstellen hin verschoben. Informationstafeln informieren über die damalige Beschaffenheit der Landschaft, zeigen Bilder der gefundenen Fußabdrücke und befassen sich mit den Reptilien. An zwei Stellen kann man jeweils einen Chirotherium und einen Brachychirotherium in ansehnlicher Größe bestaunen.

Startpunkt

Unsere Liebe Frau im Walde

Zielpunkt

Unsere Liebe Frau im Walde

Besonderheiten

Auch als Familienwanderung geeignet. Tipp: Aufstieg zur Laugenalm über einen gemütlichen Forstweg. An der Passhöhe ist der Weg zur Alm ausgeschildert, der Anstieg eignet sich auch für Familien mit Kindern und ist mit einem geländetauglichen Kinderwagen machbar. Aufstieg 335 Hm, 1:00-1:30 Std., Zeitbedarf insgesamt 2:00-2:30 Std. Die Alm ist bewirtschaftet, dem Wanderer präsentiert sich eine traumhafte Landschaft, und der Kaiserschmarrn ist auf alle Fälle zu empfehlen!

Parken

Unsere Liebe Frau im Walde

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Meran/Untermais und mit dem Bus weiter nach Unsere Liebe Frau im Walde.

Anfahrt

Von Meran nach Lana und über den Gampenpass nach Unsere Liebe Frau im Walde oder von Bozen über den Mendelpass nach Unsere Liebe Frau im Walde.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Tab für Bilder und Bewertungen

Natur

Kultur

Zur Startseite