Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Puppenweg

Deutschnofen Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Puppenweg

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    6:15 h
  • Strecke
    9.5km
  • Höhenmeter
    800 hm
  • Max. Höhe
    2685 m
Anspruchsvolle Wanderung durch wildromantische Berglandschaft

Wegbeschreibung

Die Wanderung führt von der Bergstation des Sesselliftes über die Gamsstallscharte (M 18) und durch den oberen Valsordakessel zur Latemarhütte (Rifugio Torre di Pisa), 2671 m. Ab der Gamsstallscharte der M 516 zur Hütte folgen. Von dort Abstieg über die Zischgalm und die Ganischgeralm. Anschließender Rückweg über die Maierlalm zum Ausgangspunkt. Für den Rückweg gibt es mehrere Varianten, die die Tour auch ein wenig verkürzen: Abstieg über den Aufstiegsweg oder von der Hütte zuerst weiter auf dem Weg Nr. 516 (Richtung Zischgalm) und dann auf dem Weg Nr. 22 absteigen. Dieser Anstieg ist eigentlich kein Erlebnisweg im herkömmlichen Sinne, da es nur an der Bergstation des Sesselliftes eine Informationstafel gibt, welche die Sage der Latemar-Puppen beschreibt. Der Weg führt jedoch durch eine wildromantische Berglandschaft, in der die Dolomitensagen ihren Ursprung hatten. Kurz vor der Gamsstallscharte erinnert eine große Ansammlung von Felsentürmen in allen Größen und Formen an die Latemar-Puppen.

Startpunkt

Bergstation Sessellift Oberholz

Zielpunkt

Bergstation Sessellift Oberholz

Besonderheiten

Bei der Tourenplanung unbedingt die Wettervorhersage berücksichtigen! Tipp: Für den versierten und erfahrenen Bergsteiger empfiehlt sich der Klettersteig “Via Ferrata dei Campanili” von der Rotlahnscharte über den Diamantidi-Turm zum Latemar-Biwak. Klettersteigausrüstung erforderlich (siehe: Klettersteige für Einsteiger – Tappeiner Verlag).

Parken

Obereggen

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus von Bozen nach Obereggen.

Anfahrt

Durch das Eggental bis nach Birchabruck. Dort nach Obereggen abzweigen.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Natur

Kultur

Zur Startseite