Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Norggensteig

St.Leonhard in Passeier Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Norggensteig

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:00 h
  • Strecke
    5.1km
  • Höhenmeter
    180 hm
  • Max. Höhe
    797 m
Der Norggensteig in Passeier weiht den Besucher in die Sagenwelt dieser Kobolde ein.

Wegbeschreibung

Der Themenweg "Norggensteig" führt Sie vom Sandhof (Gasthaus und Museum Passeier) auf dem Gantöllenweg entlang der Passer und vorbei am Biotop zur Auerbrücke. Dort überqueren Sie diese, kommen an der „Närrischen Hütt“ und einem „Wasserrad“ vorbei und wandern leicht bergauf zum Auerhof. Es lohnt sich, einen Blick auf den Bildstock am Wegesrand zu werfen. Am Hof vorbei gelangen Sie Richtung Wald und zur Aussichtskanzel mit schönem Blick auf das Dorf St. Leonhard und dessen Umgebung. Von hier führt ein Waldweg zu einer kleinen Lichtung mit bebilderten Sagenerzählungen, Tischspiel, Schaukel und Picknickmöglichkeit. Danach folgt ein Aufstieg durchs „Norggental“ mit Stolleneingang und Waldhaus und man gelangt auf einem verschlungenen Waldweg zu „Windspiel“ und zur „Waldfrüchte-Station“. Nun beginnt ein schöner absteigender Wiesenweg, vorbei am „Fuchshäusl“ bis zur „Wasserstation“. Bei der Asfaltstraße angelangt, wandern Sie bergab und erreichen über einen kleinen Pfad das E-Werk der Enerpass, wo gegenüber der „Imker- und Fischerlehrpfad“ zum Verweilen einlädt. Die Wanderung führt weiter Richtung St. Leonhard direkt an die Passer und von dort am Gantöllenweg oder am Passerdamm entlang zurück zum Ausgangspunkt Sandhof.
 

Startpunkt

Sandhof, Museum Passeier

Zielpunkt

Sandhof, Museum Passeier

Besonderheiten

Im Passeiertal gibt es auffallend viele „Norggen-Sagen“.
Norggen oder Nörggeler entsprechen den Zwergen oder Kobolden in anderen Gegenden. Sie gelten als unerlöste Totengeister. In vielen Sagen zeigen sie sich hilfsbereit, oft auch neckisch und manchmal auch boshaft.
Das Erscheinungsbild der Norggen ähnelt dem der Bergknappen des frühen Mittelalters: Kleine Männer mit Arbeitsbekleidung, Arschleder und Zipfelkappe zum Schutz in den niedrigen und feuchten Stollen.

Quiz zum Norggensteig: Ein Quiz zur Wanderung und ein Norggen-Button ist im MuseumPasseier zu 0,50 Euro erhältlich.

Parken

Sandhof, Museum Passeier

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Meran und mit dem Bus zum Sandhof nach St. Leonhard.

Anfahrt

Durch das Passeiertal bis zum Sandhof nach St. Leonhard.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Kultur

Zur Startseite