Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Jakobsweg Südtirol - 5. Etappe - Franzensfeste bis Sterzing

Franzensfeste Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Jakobsweg Südtirol - 5. Etappe - Franzensfeste bis Sterzing

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:00 h
  • Strecke
    26.9km
  • Höhenmeter
    560 hm
  • Max. Höhe
    1068 m
Etappe 5 des Jakobsweges führt durch das Wipptal bis nach Sterzing.

Wegbeschreibung

Etappe 5 des Jakobsweges startet in Franzensfeste. Auf der linken Seite taleinwärts dem Wirtschaftsweg 16 bis nach Mittewald folgen. Auf dem Radweg weiter nach Grasstein und in Richtung Pfulters. Vor dem Weiler links auf einen Militärweg nach Pfulters bzw. Niederried. Hier startet ein Kreuzweg, der bis nach Stilfes führt. Hier auf den Sterzinger Rundweg und durch Mooslandschaften nach Elzenbaum und zur Burg Reifenstein. Auf Weg 9, dann gleich 14 in Richtung Sterzing, doch bevor es in die Fuggerstadt geht, auf dem Besinnungsweg nach Thuins. Auf gleichem Weg zurück, die Autobahn überquerend und weiter zur Pfarrkirche "Unsere Liebe Frau in Moos". Über die Gänsbacherstraße geht es ins Zentrum von Sterzing.



Hier geht es zur vorherigen 4. Etappe des Jakobsweges.



Hier geht es zur nächsten 6. Etappe des Jakobsweges.



Hier geht es zur Gesamtstrecke des Jakobsweges.

Startpunkt

Franzensfeste

Zielpunkt

Sterzing

Besonderheiten

Jakobskirche in Thuins
Eine Anfang des 16. Jh. gegründete Jakobsbruderschaft hatte ihren Sitz in Thuins. Da der Pilgerweg früher durch diesen Ort führte, wurde auch die Jakobskirche dort errichtet.

Spitalskirche Hl. Geist in Sterzing
1399 am Stadtplatz erbaut, wunderschöne Fresken; der Trakt neben der Spitalskirche war früher ein Spital, hauptsächlich für alte Menschen und Pilger.

Parken

Franzensfeste

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Franzensfeste.

Anfahrt

Auf der A22 bis Brixen Nord. Ausfahren und nach Franzensfeste.

Quelle

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Tab für Bilder und Bewertungen

Natur

Kultur

Zur Startseite