Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Eisacktaler Wein- und Apfelweg

Brixen Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Eisacktaler Wein- und Apfelweg

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    6:00 h
  • Strecke
    18.6km
  • Höhenmeter
    570 hm
  • Höhenmeter
    560 hm
  • Max. Höhe
    905 m
Eine umfassende Rundwanderung durch eine der schönsten Kulturlandschaften Südtirols.

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt des Eisacktaler Wein- und Apfelwegs ist der älteste und historisch besonders interessante Brixner Stadtteil Stufels. Durch die alten Gassen steigt man, immer der Markierung 10 folgend, recht schnell hoch zu den Weinbergen über der Stadt. Nach einer knappen halben Stunde erreicht man Weg Nr. 1, dem man in nun flacherem Gelände durch die Apfelanlagen bis nach Elvas folgt (etwa 25 min). In leichtem Auf- und Ab führt der Weg nun den Wald entlang am aufgelassenen Militärgelände vorbei in die Ortschaft Natz (1h). Weiter nach Norden führt der Weg bis zu einem Aussichtspunkt über der steil abfallenden Rienzschlucht, um schließlich nach Westen und in das schmucke Dörfchen Viums zu führen (etwas 1h). Auf dem Weg zur nächsten Ortschaft streift man das Biotop Sommersürs und wandert am Flötscher Weiher entlang, um schließlich nach Raas zu gelangen (50min).
Hier beginnt nun der Abstieg durch die Weinberge hinunter zum bekannten Kloster Neustift (30 min) und auf kleinen Nebenstrassen der Weg zurück nach Stufels in Brixen (50 min).

Startpunkt

Adlerbrücke in Brixen

Zielpunkt

Adlerbrücke in Brixen

Parken

Auf dem großen (kostenpflichtigen) Parkplatz bei der "Aquarena"

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis Brixen, zu Fuß in wenigen Minuten ins Zentrum und zur Adlerbrücke.

Anfahrt

Auf der Staatstraße durch das Eisacktal bis Brixen oder auf der Autobahn A22 bis zu Ausfahrt Brixen Nord und von dort in die Stadt.

Quelle

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite