Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Durch die Ratschingser Gilfenklamm

Ratschings Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Durch die Ratschingser Gilfenklamm

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    1:30 h
  • Strecke
    4.4km
  • Höhenmeter
    220 hm
  • Max. Höhe
    1151 m
Beeindruckender Spaziergang durch die bekannte Klamm

Wegbeschreibung

Vom Dorf Stange im äußeren Ridnauntal (976 m) auf dem beschilderten Weg am Bach talein zum Mauthäuschen, wo für die Instandhaltung der Weganlage eine Gebühr eingehoben wird, dann noch im Waldgelände allmählich leicht ansteigend bis zum Eingang in die eigentliche Schlucht und damit zu einer ersten Aussichtsbrücke in Schwindel erregender Höhe (hier marmorne Inschrifttafeln aus der Zeit der Errichtung der Weganlage); von da an bald rechts, bald links auf der guten Weganlage hoch über dem tosenden Bach durch die Gilfenklamm hinauf bis zu ihrem Ende und dann wieder im Waldbereich teilweise eben weiter zum Weiler und Gasthaus Jaufensteg an der Ratschinger Straße (1150 m); ab Stange knapp 1 Std. – Rückweg: wieder durch die Klamm in etwa 0:45 Std. – Gehfreudige können auch am Südhang auf einer Höfestraße zum Burghof ansteigen und bald darauf auf gutem Waldweg über die Burgruine Reifenegg (mächtiger Bergfried) nach Stange absteigen; zeitlicher Mehraufwand: 0:30 Std.

Startpunkt

Dorf Stange im äußeren Ridnauntal

Zielpunkt

Dorf Stange im äußeren Ridnauntal

Parken

Parkmöglichkeit in Stange

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus von Sterzing nach Stange

Anfahrt

Von Sterzing in das Ratschingser Tal bis nach Stange

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Natur

Kultur

Zur Startseite