Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Der versteckte See

Alta Valsugana
leicht
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Der versteckte See

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    1:00 h
  • Strecke
    2.8km
  • Höhenmeter
    20 hm
  • Höhenmeter
    20 hm
  • Max. Höhe
    529 m
Diese Wanderung stellt einen Abschnitt einer größeren Tour dar, nämlich „I laghi del perginese“ (Die Seen von Pergine). Es handelt sich um einen angenehmen und versteckten Spazierweg oberhalb der befahrenen Schnellstraße des Valsugana.

Wegbeschreibung

Am Eingang von Vigalazano folgt man einem Pfeil links zu der Straße des Biotops (Riserva Naturale Provinciale del Lago Pudro). Indem man den Markierungen folgt, erreicht man schnell eine Forststraße, die, von Bergahorn, Pappel, Weide und Hainbuche begleitet, entlang des Reservats verläuft. Der See ist nicht zur Gänze sichtbar, da er von der dichten Vegetation verdeckt wird, wobei es sich um den Zufluchtsort vieler Tierarten handelt. Nachdem man die Grenze des Sees erreicht hat, biegt man nach links und geht bergauf zur nächsten  Kreuzung, wo man sich erneut links hält. So überquert man die kultivierten Felder (Weinreben, Kirschen und kleine Früchte). Man geht weiter geradeaus und folgt einem Weg mit naturbelassenem Untergrund (überragt von einer Grenzmauer), welcher zur Asphaltstraße führt. Über diese kommt man bergab zurück zum Ausgangspunkt.

Startpunkt

Vigalzano, Fraktion von Pergine Valsugana (533 m)

Zielpunkt

Vigalzano, Fraktion von Pergine Valsugana (533 m)

Parken

Vigalzano, Fraktion von Pergine Valsugana (533 m)

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Quelle

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

sentres

Tab für Bilder und Bewertungen