Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Der Aichbergweg in Lana

Lana Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Der Aichbergweg in Lana

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    1:45 h
  • Strecke
    4.6km
  • Höhenmeter
    320 hm
  • Höhenmeter
    320 hm
  • Max. Höhe
    643 m
Wanderung für Themenwegbegeisterte oberhalb von Lana im Meraner Gebiet

Wegbeschreibung

Der Aichbergweg führt entlang historischer Steige und Zufahrtswege ein Stück weit über Lana entlang. Auf Informationstafeln wird über die Geschichte dieser alten Kulturlandschaft berichtet, natürlich auch über den Obst- und Weinbau.

Von Lana aus führt der gut beschilderte Weg unterhalb der Seilbahn Vigiljoch zuerst den Villener Weg, dann den Raffeinweg den Berg hoch bis zum Aichbergweg, wo sich der Wegverlauf Richtung Süden wendet. Weiter ansteigend führt der Aichbergweg knapp 2 km lang hoch über der Ultnerstraße durch Wald und Weinberge. Dann links hinunter, die Ultnerstraße überqueren und auf einem Steig hinab bis in den Braunsbergweg. Der Aichnerbergweg führt nun an Schloss Braunsberg vorbei zurück nach Lana.

Startpunkt

Lana

Zielpunkt

Lana

Besonderheiten

Kultur- und Naturlehrpfad mit Informationstafeln über die Geschichte, die Pflanzenwelt, die Tiere, die Geologie und den Obst- und Weinbau. Ein historischer Weg, der Berg und Tal
verbindet.

Parken

In Lana

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Meran-Untermais und mit dem Bus nach Lana.

Anfahrt

Durch das Etschtal bis Ausfahrt Lana und weiter bis in die Ortschaft.

Quelle

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite