Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Archäologischer Panoramaweg

St. Lorenzen Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Archäologischer Panoramaweg

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    1:45 h
  • Strecke
    4.8km
  • Höhenmeter
    210 hm
  • Max. Höhe
    973 m
Am Sonnenburger Kopf nördlich von St. Lorenzen verläuft diese Themenwanderung, bestens geeignet für Familien und alle, die mehr über historische Siedlungs- und Wirtschaftsformen erfahren wollen.

Wegbeschreibung

Von der Peintnerbrücke der Wegbeschilderung "Archäologischer Panoramweg" folgen. Sich bei der ersten Weggabelung rechts halten und kurz danach der Wegmarkierung zum Weiler "Fassing" folgen. Durch die Hofstelle führt der Weg hindurch und danach sofort rechts abzweigen und für ca. 500 m der asphaltierten Straße folgen. Dann links abzweigen und der Beschilderung folgen. Bei den folgenden zwei Weggabelungen hält man sich links, wobei auch steilere Abschnitte zu bewältigen sind. Etwas später trifft man auf einen Forstweg: sich rechts halten und bergan dem Weg bis zu den nächsten Informationspunkten folgen – von hier aus geht es mäßig steil, zum Teil auch mit flacheren Abschnitten, zurück zum Ausgangspunkt.

Variante

Die Themenwanderung ist auch in umgekehrter Richtung möglich.

Startpunkt

St. Lorenzen bei der Peintnerbrücke.

Zielpunkt

St. Lorenzen bei der Peintnerbrücke.

Parken

Bei der Peintnerbrücke sind direkt neben der Hauptstraße ca. 3 Stellplätze für den PKW. Idealerweise jedoch parkt man auf dem großen Parkplatz bei der Markthalle in St. Lorenzen und geht in ca. 10 min. zum Ausgangspunkt dieser Wanderung.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Pustertal-Bahn bis nach St. Lorenzen. Vom Bahnhof in ca. 20 min. bis zum Ausgangspunkt dieser Themenwanderung.

Anfahrt

Anfahrt von Westen: A22 - Ausfahrt Pustertal - auf der SS49 bis nach St. Lorenzen und weiter in Richtung Bruneck, VOR der Abfahrt "Bruneck West" liegt die Peintnerbrücke, welche die Rienz überquert.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Kultur

Zur Startseite