Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Almerlebnisweg Pfossental

Schnals Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Almerlebnisweg Pfossental

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:45 h
  • Strecke
    9.3km
  • Höhenmeter
    380 hm
  • Max. Höhe
    2078 m
Die landschaftliche Schönheit des Almerlebniswegs genießen

Wegbeschreibung

Vom Vorderkaser führt der Weg über die Mitterkaser- und Rableidalm bis zum Eishof. Mitterkaser, Gamplhof, Rableid und Eishof waren einst eigenständige Höfe. Sie liegen immer dort, wo sich das Tal etwas weitet, um die Wiesen und Weiden nutzen zu können. Früher gab es an den steilen Hängen kleine Ackerbau-Terrassen, die von Trockenmauern gestützt waren. Waale brachten das Wasser zu den Feldern, auf die Wiese und zum Haus. Heute werden diese Gehöfte nur noch im Sommer als Almen bewirtschaftet und sind zu äußerst beliebten Ausflugszielen für Wanderer geworden. Der Almerlebnisweg befindet sich im Naturpark Texelgruppe. Die von den Naturgewalten geformte Landschaft bietet bei genauerer Betrachtung eine Vielzahl an verschiedenen Themen. Davon werden 18 Schwerpunkte aufgegriffen und in der Nähe der Almen mittels Schautafeln und interaktiven Elementen präsentiert. Neben den Besonderheiten Flora, Fauna und Geologie hat man auch der Almwirtschaft einen besonderen Platz eingeräumt. Beim Vorderkaser wird zunächst die Geschichte des Pfossentales erläutert. Einen Einblick in die Käserherstellung bietet nicht nur die erste Tafel des Almerlebnisweges, sondern vor allem die Schaukäserei. Beim Mitterkaser wird die Butterherstellung behandelt, wobei das vereinfachte Modell eines Butterkübels zum Drehen einlädt. Zudem kann man in einem eigens angefertigten Ringbuch Auszüge aus alten Aufzeichnungen des Almbuches der Rableidalm und des Mitterkaser nachlesen. Ein wieder instand gesetzter Waal beim Mitterkaser samt entsprechender Tafel erklärt dieses alte Bewässerungssystem.

Startpunkt

Vorderkaser im Pfossental

Zielpunkt

Vorderkaser im Pfossental

Besonderheiten

Auch als Familienwanderung geeignet.

Parken

Vorderkaser (gebührenpflichtig)

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Vinschger Bahn bis Naturns und mit dem Bus nach Karthaus.

Anfahrt

Von Meran über Naturns ins Schnalstal. Kurz vor der Ortschaft Karthaus ins Pfossental abzweigen. Über die schmale und steile Straße bis zum Parkplatz beim Vorderkaser.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Kultur

Zur Startseite