Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Tartscher Bühel

Mals Zur Merkliste hinzufügen
zurück

Tartscher Bühel

Mals

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke
  • Rastplatz und Lebensraum für viele Vogelarten
    Naturdenkmal

    Eyrser Au

    Laas
  • Der Sonnenberg, karge Vegetation und wenig Niederschlag
    Naturdenkmal

    Sonnenberg

    Schlanders
  • 41 Hektar Naturschutzgebiet
    Naturdenkmal

    Tschenglser Au

    Laas
  • Südtirols größtes Auwaldgebiet
    Naturdenkmal

    Schludernser Au

    Schluderns
  • Der Tartscher Bühel ist ein Rundbuckel geformt in der letzten Eiszeit.
    Naturdenkmal

    Tartscher Bühel

    Mals
Nein, danke

Informationen zu Tartscher Bühel

Der "Bichl", wie der Tartscher Bühel im Volksmund genannt wird, ist ein kahler, felsiger Rundbuckel aus Glimmerschiefer bei Mals im Vinschgauer Oberland. Die abgerundete Form hat der Hügel durch Gletschereinwirkung während der letzten Eiszeit erhalten.



Der Bühel ist schon in vorrömischer Zeit besiedelt gewesen. Archäologische Funde aus dem 19. Jahrhundert, sowie auch Ausgrabungen im Jahre 2000 lassen darauf schließen. Die Ausgrabungen gaben Reste der sogenannten "rätischen Häuser" preis. Somit könnte die Sage von der "Stadt auf dem Tartscher Bühel" der Wahrheit entsprechen.



 

Der Tartscher Bühel ist ein kahler, felsiger Rundhügel bei Mals im Vinschgauer Oberland.

Essen & Trinken

Shopping

Kultur

Wandern

Rad

City

Winter