Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Kultur in Südtirol

Pflegen und bearbeiten, den Acker bestellen. Kultur in Südtirol zeigt anschaulich die ursprüngliche Bedeutung des Wortes. Südtirols Kultur ist in weiten Teilen von seinen bäuerlichen Wurzeln geprägt. Jedes Tal schöpft aus seiner Geschichte, wie bewegt oder ruhig diese war, lässt sich an den Fassaden der Bauernhöfe, Ansitze und Kirchen ablesen. In den Tälern und Städten, wo sich zwei Kulturen treffen, besteht das Traditionelle neben dem Mondänen, besteht die gotische Fassade neben dem Renaissance-Palazzo. In den zahlreichen Dorfkapellen ruhen barocke Altäre auf romanischen Grundmauern während an den Berghängen in wehrhafter Position zahlreiche Burgen und Schlösser dem Wanderer drohen. Mit der Eisenbahn kam auch die Moderne, kamen neue Ideen und Ansprüche, neue Theater und Museen, umstrittene Bauten und technische Errungenschaften. Die Kultur in Südtirol gibt heute ein buntes Bild, verwurzelt in Tradition und strebend nach Neuem.

Zur Startseite