Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Steinerner Steg

Meran
Zur Merkliste hinzufügen

Steinerner Steg

Meran

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

  • Hinsetzen, entspannen und genießen. Das Knottnkino, ein Kino der besonderen Art.
    Architektur

    Knottnkino

    Vöran
  • Merans Jugendstilbrücke par excellence
    Architektur

    Postbrücke

    Meran
  • Das Häuserl am Stein auf seinem großen Felsbrocken
    Architektur

    Häusl am Stein

    St. Pankraz
  • Die lebhaften Meraner Lauben, Herz der Stadt.
    Architektur

    Meraner Lauben

    Meran
  • Das Umfeld vom Kurhaus ist hochalpin.
    Architektur

    Kurhaus Meran

    Meran
Nein, danke

Informationen zu Steinerner Steg

Mit dem Bau des Steinernen Steges 1616-17 wurde die vorhergehende ältere Holzbrücke ersetzt. Die zweibögige Brücke wurde vom Brixner Architekten Andrä Tanner errichtet. Die italienische Bezeichung “Ponte Romano” verleitet zur Vermutung auf einen römischen Vorgängerbau. Die Bezeichung ist aber erst im Zuge der Italianisierungskampagne der faschistischen Autoritäten im Jahre 1927 entstanden. Der Begriff "Römerbrücke" hat sich seitdem gehalten.

 

 

Eine steinerne Bogenbrücke über die Passer auf die romantische Meraner Gilfpromenade.

Unterkunft-Tipps

Essen & Trinken

Shopping

Kultur

Wandern

Rad

City

Winter