Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Lü de Pincia

Enneberg / St. Vigil Marebbe , Mantena Str. 1
Zur Merkliste hinzufügen
  • Zur Homepage
E-mail schreiben

Lü de Pincia

Enneberg / St. Vigil Marebbe , Mantena Str. 1

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

  • Die Arbeit ist getan. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Unzählige Käselaibe lagern im Käsekeller des Chi Prá Hofes.
    Hofladen

    Chi Prà Hof

    Abtei - Stern - St. Kassian
  • Das Klima auf 900 m Meereshöhe lässt die Äpfel besonders schmackhaft werden.
    Hofladen

    Tasiolerhof

    Völs am Schlern
  • Nur die besten Früchte werden zu haltbarem und geschmackvollem Essig, Fruchtsirup und  aufstrich verarbeitet.
    Hofladen

    Partschillerhof

    Völs am Schlern
  • Die Geschmacksvielfalt eines ehrlichen Produktes.
    Hofladen

    Lüch da Pćëi

    Abtei - Stern - St. Kassian
  • Der Bauernhof Lüch da Ciampidel liegt inmitten einer idyllischen und einmaligen Landschaft auf 1.514 m. 
    Hofladen

    Luech da Ciampidel

    Abtei - Stern - St. Kassian
  • Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Feinste Käsespezialitäten vom Lehrnerhof in Deutschnofen.
    Hofladen

    Lehrnerhof

    Deutschnofen
Nein, danke

Informationen zu Lü de Pincia

Im Hofladen des Lü de Pincia in St. Vigil im Gadertal erwarten die Kunden köstliche Produkte vom Bio Bauernhof. Die Bauernfamilie Frenner hat sich der Produktion von Honig und Honigwein sowie frischen Produkten aus heimischen Kräutern verschrieben. Die Bienen sammeln im Naturpark Fanes-Sennes-Prags hochwertigen wertvollen Nektar woraus Familie Frenner feinsten Honig sowie einen einzigartigen Honigwein (Met) erstellt. 
Zudem wachsen in der warmen Sonne am Hof etliche duftende Bio- Kräuter, die zu feinen Teemischungen verarbeitet werden. 
Alle hochwertigen Produkte sind im Hofladen am Bauernhof selbst erhältlich. 

Honig und Kräutertees vom Bio Hof Lü de Pincia im Gadertal.

Köstlicher Geschmack

Honig und duftende Kräuter werden am Lü da Pincia Hof im Gadertal produziert und verarbeitet. Besonders ist die Produktion von Honigwein. Hier wird der Honig mit Quellwasser zu einem alkoholischen Getränk vergoren, auch Met genannt. Im Hofladen werden die Produkte von höchster Qualität dann verkauft!
Schmackhafte, gesunde Teemischungen, Honig und Met sowie Marmeladen werden im Hofladen angeboten. 

Kräuter und Honig

Im hofeigenen Kräutergarten vieler Südtiroler Bauernhöfe wachsen Majoran, Dill, Beifuß, Rosmarin und unzählige andere heimische Kräuter. Unter der Marke „Roter Hahn“ entstehen daraus aromatische Kräutermischungen, würzige Kräutersalze oder duftende Kräutertees. Die verwendeten Kräuter müssen nicht nur den Bestimmungen des biologischen Anbaus sowie den Leitlinien für Arznei- und Gewürzpflanzen entsprechen, sondern auch – und das ist überaus wichtig – zum richtigen Zeitpunkt gesammelt worden sein. Am Hof werden die erntefrischen Kräuter dann durch eine schonende Trocknung haltbar gemacht. Dabei darf die Temperatur während des Trocknungsvorganges 40°C nicht überschreiten: Nur so bleibt das volle Aroma für hochwertige Produkte mit dem Gütesiegel „Roter Hahn“ erhalten.
 


Fleißig müssen sie sein, die Bienen, die für Honig bester Qualität der Marke „Roter Hahn“ verantwortlich sind. Aber nicht nur: Sie dürfen nur in Südtirol auf Nektarsuche gehen und ihr Honigertrag darf nicht durch künstliche Zufütterung gesteigert werden. Natur pur, vom ersten bis zum letzten Löffel. 100-prozentig rein und naturbelassen präsentieren sich die bäuerlichen Honigspezialitäten der Marke „Roter Hahn“. Die bäuerlichen Imker sorgen dafür, dass die Bienenwanderung in Südtirol erfolgt und der Honig einwandfrei gewonnen wird. Auch darf die süße Köstlichkeit nur in Gläsern abgefüllt werden. Darin leuchtet das flüssige Gold in der Morgensonne und der Duft von Wald und Blüten breitet sich über den Frühstückstisch.
 

Von höchster Qualität

Kultur

Wandern

Rad

City

Winter