Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Lavarella Schutzhütte

St. Vigil in Enneberg-San Vigilio di Marebbe, Fanesalm, 3 Zur Merkliste hinzufügen
Zur Homepage
Anrufen +39 0474 501079
Jetzt unverbindlich anfragen
zurück

Lavarella Schutzhütte

St. Vigil in Enneberg-San Vigilio di Marebbe, Fanesalm, 3

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke
  • Das Tierser Alpl liegt herrlich zwischen Rosszähnen und Rosengarten, im Seiser Alm Gebiet.
    Berghütte

    Schutzhaus Tierser Alpl

    Kastelruth - Seiser Alm
  • Herzlich willkommen im Berggasthaus Zallinger auf der Seiser Alm.
    Berghütte

    Berggasthaus Zallinger

    Kastelruth - Seiser Alm
  • Eine wärmende Stärkung in der Edelweisshütte an einem Skitag im Gadertal zahlt sich aus!
    Berghütte

    Edelweiss Hütte

    Corvara
  • Traumhaft liegt die Pralongiá Hütte in der winterlichen Landschaft des Gadertals.
    Berghütte

    Pralongià Hütte

    Corvara
  • Am Fuße des Rosengarten steht der Alpengasthof Frommeralm bei Welschnofen.
    Gasthof

    Alpengasthof Frommeralm

    Welschnofen
  • Die Fermeda Hütte auf der Seceda, eine beliebte Einkehr an Skitagen.
    Berghütte

    Fermeda Hütte

    St. Christina in Gröden
Nein, danke

Informationen zu Lavarella Schutzhütte

Zauberhaft, verspielt, idyllisch ist die Umgebung der Lavarella Berghütte im Naturpark Fanes Sennes PragsDas flache Becken der Klein Fanes Alm mit dem herrlich leuchtenden Grünsee. Weite Flächen treffen auf kantiges Dolomitgestein, urige Latschenkiefer auf filigrane Föhren.

Die Lavarellahütte kann auf eine langjährige Geschichte zurückblicken. Schon um die Jahrhundertwende konnten die ersten Gäste in einer einfachen Almhütte bewirtschaftet werden. In den darauffolgenden Jahrzehnten wurde die Hütte mehrmals renoviert und erneuert.

Mit Liebe und Leidenschaft wird die Schutzhütte seit Ende der 70ger Jahre von Hanspeter und Michaela Frenner bewirtschaftet. Die gesamte Familie hilft mit und sorgt für ein gemütliches Ambiente.

Öffnungszeiten
Die Lavarella Schutzhütte ist vom 26. Dezember bis Mitte April und von Juni bis Oktober geöffnet. Auf Anfrage gibt es die Möglichkeit eines Hausgäste- und / oder Gepäcktransports auf die Hütte.

Die Lavarella Hütte ist der ideale Ausgangspunkt für Höhenwanderungen, Bergbesteigungen und Klettertouren im sagenumwobenes Gebiet der Fanes in den Südtiroler Dolomiten. Im Winter sind zahlreiche Skitouren, Winter- und Schneeschuhwanderungen direkt von der Lavarella Hütte aus möglich. In nächster Nähe zur Hütte befindet sich die Kapelle “Picia Capela de Fanes”, die erst 2003 erbaut worden und dem heiliggesprochenen Pater Josef Freinademetz geweiht ist.

Die Lavarella Hütte in den Südtiroler Dolomiten des Gadertales.

Würzig alpin und delikat mediterran. Das Schutzhaus mit dem Genuß plus

Traditionell, fantasievoll und überaus lecker ist die Küche in der Lavarella Hütte. Die vielseitige Südtiroler Küche mit ladinischen und italienischen Spezialitäten, aber auch internationale Klassiker begeistert die Gäste. Dabei wird viel Wert auf einheimische und frische Produkte gelegt.
Frau Michaela, seit Jahren die Küchenchefin im Schutzhaus, ist tagtäglich mit Freude, Fleiß und viel Entdeckungsfreude im Einsatz. Gerne kocht sie auch exklusive Menüs für besondere Anlässe. 

Mit viel Freude zu neuen kulinarischen Genüssen

Gemütlich und belebend. Die Schutzhütte mit dem Extra an Gemütlichkeit.

Ein gemütliches Hüttenlager oder kleine, urige 2 oder 3-Bettzimmer sind Ihr Zuhause in den Bergen. Die Zimmer verfügen alle über Waschbecken und Bettwäsche. Die Duschen und WC’s befinden sich auf der Etage. Außerdem kommen Wanderer und Bergfreund im Bettenlager unter. Insgesamt bietet die Lavarella Hütte Platz für 50 Personen.



Wohlfühl-Highlight
Die Lavarella Hütte ist die erste Schutzhütte im Naturpark Fanes-Sennes-Prags mit original finnischer Sauna mit Lichttherapie. Sport und Entspannung unter einem Dach. So komfortabel wohnt es sich in den Südtiroler Dolomiten.

Klein, fein, gemütlich. Die Schutzhütte Lavarella.

Das Schutzhaus Lavarella. kAlt und heiß .

Die Umgebung der Lavarella Hütte ist nicht nur im Sommer ein beliebtes Tourenterrain, vor allem im Winter locken die schneesicheren Dolomiten mit zahlreichen Tourenmöglichkeiten für Winterwanderungen und für Skitouren. Was gibt es Schöneres als sich am Abend im Sauna-Fass zu entspannen? 4-5 Personen finden in der Sauna Platz zum Schwitzen.

Treffpunkt Sauna-Fass!

Die südtiroler dolomiten. eine Landschaft zum staunen.

Eine Bilderbuchumgebung umrahmt die Lavarella Hütte. Die vielfältige Fauna und Flora des Naturparks lockt zu ausgedehnten Wanderungen in der Bergwelt der Südtiroler Dolomiten. Wander- und Bergfreunde sind hier genau richtig!



Einen Besuch wert ist die berühmte Conturines Bärenhöhle, die erst 1987 von Willi Costamoling entdeckt wurde und heute zu den Sehenswürdigkeiten des Fanesgebietes gehört. Auf 2.800 m kann man den über 14.000 Jahre alten Wohnort von Höhlenbären erkunden. Heute ist sie die höchstgelegene bekannte Höhle, in der jemals Reste von Höhlenbären aus dieser längst vergangenen Zeit gefunden worden sind.



Im Sommer werden naturkundliche Wanderungen durch den Naturpark organisiert und geführt. Die Südtiroler Dolomiten kann man rund um die Lavarella Hütte nach Lust und Laune erleben und genießen.

Unwirklich schön

Natur

Wandern

Winter

Zur Startseite