Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Berggasthaus Pederü

St. Vigil in Enneberg - San Vigilio di Marebbe, Str. Val dai Tamersc 16 Zur Merkliste hinzufügen
Zur Homepage
Anrufen +39 0474 501086
Jetzt unverbindlich anfragen
zurück

Berggasthaus Pederü

St. Vigil in Enneberg - San Vigilio di Marebbe, Str. Val dai Tamersc 16

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke
  • Das Tierser Alpl liegt herrlich zwischen Rosszähnen und Rosengarten, im Seiser Alm Gebiet.
    Berghütte

    Schutzhaus Tierser Alpl

    Kastelruth - Seiser Alm
  • Mitten in unberührter Natur liegt das Hofer Alpl in Völs am Schlern.
    Berghütte

    Hofer Alpl

    Völs am Schlern
  • Am Fuße des Rosengarten steht der Alpengasthof Frommeralm bei Welschnofen.
    Gasthof

    Alpengasthof Frommeralm

    Welschnofen
  • Die Fermeda Hütte auf der Seceda, eine beliebte Einkehr an Skitagen.
    Berghütte

    Fermeda Hütte

    St. Christina in Gröden
  • Herzlich willkommen im Berggasthaus Zallinger auf der Seiser Alm.
    Berghütte

    Berggasthaus Zallinger

    Kastelruth - Seiser Alm
  • Die ersten Schneeflocken schaffen winterliches Ambiente auf der Plattkofelhütte.
    Berghütte

    Plattkofelhütte

    Seis am Schlern
Nein, danke

Informationen zu Berggasthaus Pederü

Kaum ein Ort ist beeindruckender, kaum eine Landschaft großartiger als die bleichen Berge des Naturparks Fanes-Sennes-Prags. Inmitten dieser einzigartigen Kulisse empfängt sie das Berggasthaus Pederü.



Ein paar Tage Urlaub in unberührter Natur genießen, in Mitten der Südtiroler Dolomiten… das können Sie im Berggasthaus – Schutzhütte Pederü im Herzen des Naturpark Fanes Sennes Prags! Die das ganze Jahr über geräumte Zufahrtsstraße bringt Sie bis vor unser Haus, aber nicht weiter. Von hier starten Sie zu Fuß zu den schönsten Touren im Gebiet Fanes, Sennes und Fodara Vedla. Auch der Dolomiten Höhenweg Nr. 1, auf dem Sie die Nord-Süd-Durchquerung der östlichen Dolomiten beschreiten, führt direkt bei uns vorbei.



Inmitten des Naturpark Fanes-Sennes-Prags
Der Naturpark ist ein großes alpines Hochplateau, mit grünen Almwiesen, schroffen Dolomitengipfeln, Bergseen, Wanderwegen, Blumen, Tieren und vielen Legenden und Sagen von Zwergen, Prinzessinnen und Zauberern aus längst vergangenen Tagen.



Urlaub in den Dolomiten
Im Sommer locken Wandertouren und Klettersteige in den Dolomiten und im Naturpark, Mountainbiketrails zu Almen und ein warmer Südtiroler Bergsommer. Im Winter bietet die Schneelandschaft Gelegenheit zum Skifahren in Südtirols Skiberg Nr. 1, Langflaufen mit Dolomitenpanorama, ausgedehnte Schneeschuhwanderungen und Skitouren in den Gebieten Fanes und Sennes sowie Rodelspaß.



Bis bald… in diesem herrlichen Naturparadies!

Im Talschluss des Val dai Tamersc im Gadertal liegt das Berggasthaus und Schutzhütte Pederü. Umgeben von den grandiosen Gipfeln der Dolomiten, inmitten des UNESCO Weltnaturerbes.

Zimmer

Herzlich willkommen in unserem Berggasthof & Schutzhütte Pederü, im Naturpark Fanes-Sennes-Prags. Unsere 10 Doppelzimmer, 2 Einzelzimmer und bei Bedarf ein Bettenlager bieten müden Gliedern ein bequemes Bett und Erholung. In unseren gemütlich eingerichteten Zimmern finden Sie den Komfort, den Sie in einem Berg-Gasthaus erwarten: Möbel im traditionellen Südtiroler Stil, Dusche, WC, TV und Balkon.

Gut aufgehoben inmitten der Berge

Küche

Kulinarisch verwöhnen wir Sie mit Südtiroler Gerichten, Knödel- und Wildspezialitäten. Verbringen Sie gemütliche Stunden in unserer Gaststube oder auf einem “Logenplatz” inmitten der herrlichen Natur.

Bestens umsorgt im Berggasthaus Pederü

Natur

Kultur

Wandern

Rad

Winter

Zur Startseite