Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Museum Gröden - Museum Gherdëina

St. Ulrich in Gröden
Zur Merkliste hinzufügen
E-mail schreiben

Museum Gröden - Museum Gherdëina

St. Ulrich in Gröden

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke

Informationen zu Museum Gröden - Museum Gherdëina

Das Museum zeigt die Natur- und Kulturgeschichte des Grödner Tals: die Entstehung der Dolomiten, die ältesten archäologischen Zeugnisse, Holzschnitzkunst, Spielzeugheimindustrie, die Bergfilm-Legende Luis Trenker, das Fastentuch von St. Jakob und die spätmittelalterliche Schlafkammer „Bierjun“.

Öffnungszeiten

Sommer
15.05.–30.06.: Mo–Fr 10–12.30, 14–18 h
01.07.–31.08.: Mo–Fr 10–13, 14–18; Sa 10–12.30 h
01.09.–12.10.: Mo–Fr 10–12.30, 14–18 h
geschlossen: 15.08.
Winter
15.12.–06.01.: täglich, 10–12.30, 14–18 h
07.01.–09.04.: Di–Fr 10–12.30, 14–18 h
geschl.: 24., 25. und 31.12., 01.01.

Eintrittspreise

  • 8,00 € Erwachsene
  • 6,00 € Ermäßigt (Senioren über 65 Jahre, Menschen mit Beeinträchtigungen, Gruppen über 15 Personen)
  • 16,00 € Familienkarte
  • 2,50 € Studenten von 18 bis 26 Jahre
  • 1,50 € Schüler im Klassenverband

Lebendige Einblicke in die Kultur und Natur des Grödner Tales bietet seit 1960 das Museum de Gherdeina in der Cësa di Ladins im Zentrum von St. Ulrich.

Unterkunft-Tipps

Unterkünfte

Shopping

Kultur

Wandern

City