Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

St. Laurentius-Kirche in Feldthurns

Feldthurns Zur Merkliste hinzufügen
zurück

St. Laurentius-Kirche in Feldthurns

Feldthurns

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke
  • Der schiefe Turm von Barbian.
    Kirchen & Klöster

    Kirche von Barbian

    Barbian
  • St. Johann in Ranui wurde im Jahre 1744 gebaut.
    Kirchen & Klöster

    St. Johann in Ranui

    Villnöss
  • Könnte leicht übersehen werden, die kleine Kirche St.Nikolaus in Klerant
    Kirchen & Klöster

    St.Nikolaus in Klerant

    Brixen
  • St. Johann in Mellaun, ein schönes Beispiel der Brixner Spätgotik
    Kirchen & Klöster

    St. Johann in Mellaun

    Brixen
  • Der Weisse Turm prägt die Silhouette Brixens
    Kirchen & Klöster

    Weißer Turm

    Brixen
  • In strenger Klausur oberhalb Klausen
    Kirchen & Klöster

    Kloster Säben

    Klausen
Nein, danke

Informationen zu St. Laurentius-Kirche in Feldthurns

St. Laurentius-Kirche im Ortskern von Feldthurns wurde in den Jahren 1286 bis 1295 erbaut. Im 14.Jahrhundert wurde sie umgebaut und erweitert. Das Giebelbild zeigt den Hl. Laurentius, der als christlicher Märtyrer im 3. Jahrhundert grausam ums Leben kam: er wurde auf einem Gitterrost gegrillt.
Der Turm kam erst im 16. Jahrhundert dazu, allerdings ohne ausreichend tiefgründige Fundamente. Und so hat er sich im Laufe der Zeit zur Seite geneigt und steht jetzt eindeutig schief neben der St. Laurentius Kirche.

 

 

Die St. Laurentius-Kirche in Feldthurns fällt durch den schiefen Turm besonders auf.

Unterkunft-Tipps

Essen & Trinken

Shopping

Kultur

City

Winter

Zur Startseite