Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Fermeda Hütte

St. Christina - Seceda Santa Cristina - Seceda, Via Mastle`, 34 Zur Merkliste hinzufügen
zurück

Fermeda Hütte

St. Christina - Seceda Santa Cristina - Seceda, Via Mastle`, 34

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke
  • Die Salei Hütte liegt direkt an der bekannten Sellaronda.
    Berghütte

    Salei Hütte

    Wolkenstein in Gröden
  • Winterliche Oase in schneesicherer Lage – der Berggasthof Pederü
    Berghütte

    Berggasthaus Pederü

    St. Vigil in Enneberg
  • Herzlich willkommen im Berggasthaus Zallinger auf der Seiser Alm.
    Berghütte

    Berggasthaus Zallinger

    Kastelruth - Seiser Alm
  • Herzlich Willkommen in der Schutzütte Lavarella.
    Berghütte

    Lavarella Schutzhütte

    St. Vigil in Enneberg
  • Winterliches Treiben auf der Scotoni Hütte im Gadertal.
    Berghütte

    Scotoni Hütte

    Abtei - Stern - St. Kassian
  • Inmitten einer herrlichen Bergwelt...!
    ab 16 €,-
    Berghütte

    Schutzhaus Faneshütte

    St. Vigil in Enneberg
Nein, danke

Informationen zu Fermeda Hütte

Mitten in der Natur oberhalb von St. Christina in Gröden liegt auf der Seceda die bekannte Fermeda Hütte. Bei einem Besuch erleben die Gäste neben herzlichem Service und köstlichem Essen auch die atemberaubende Landschaftskulisse.

Die Hütte ist perfekter Ausgangspunkt für Alpinklettertouren auf die Fermedatürme in der Geislergruppe und für traumhafte Wanderungen mit großartigem Panorama. Von St. Christina führen einige Mountainbiketouren herauf und bescheren dem Biker flowige Trails zurück ins Tal. In der kalten Jahreszeit freuen sich Wintersportler über die warme Stube. Eine Einkehr auf der Fermeda Hütte sorgt an sportlichen Tagen für eine köstliche Rast.

Auf der Sonnenterrasse oder in der Stube genießen die Gäste erfrischende Getränke und traditionelle und italienische Küche. Sogar leckere Pizza aus dem Holzofen wird auf 2.109 Metern serviert.  
Auf der Hütte werden auch Unterkünfte angeboten. Gemütliche urige Hüttenzimmer geben Raum für Wohlfühlmomente und erholsamen Schlaf. Die Unterkunft kann mit Frühstück oder Halbpension gebucht werden.

Ein eigener Saal für Festlichkeiten steht für Geburstage oder andere Feierlichkeiten zur Verfügung. Gerne helfen die Gastwirte bei der Organisation. Hausgäste mit viel Gepäck bei Voranmeldung, auch von der Col Raiser Bergstation abholen lassen. Herzlich Willkommen im Naturparadies auf der Seceda. 

Die Fermeda Hütte ist auf der Seceda Alm bekannt und beliebt - nicht nur wegen der köstlichen Pizza!

urig schlafen

In der Fermeda Hütte kommen die Gäste in typischen Hüttenzimmern unter. Vertäfelt und mit Holzmöbeln eingerichtet herrscht in den Zimmern eine gemütliche Wohlfühlatmosphäre. In der Hütte gibt es Zimmer mit eigener Dusche und WC und Zimmer mit Etagendusche.

In den Mehrbettzimmern gibt es in Stock- und Einzelbetten Platz für mehrere Personen. Somit ist auch für einen Aufenthalt mit der ganzen Familie genügend Platz geboten. Auch die Waschräume der Mehrbettzimmer teilt sich der Gast mit anderen.

Vor dem Fenster nur Natur.

Genuss

Köstlich schmecken auf der Fermeda Hütte nicht nur die Südtiroler Speziälitäten wie Knödel oder eine Marendenplatte, sondern auch italienische Pastagerichte und köstliche Süßspeisen, wie hausgemachter Apfelstrudel. Und als Besonderheit gibt es hier oben auf der Fermeda Hütte leckere krosse Pizza aus dem Holzofen. Erfrischende Getränke und freundliche Bedienung machen die Mahlzeit auf der Fermeda perfekt! Gemütlich sitzen die Gäste auf der Terrasse in der Sonne oder an etwas kälteren Tagen in der beheizten Stube. 

Ein fluffiger Kaiserschmarren erfreut Naschkatzen!

Rad

Winter

Zur Startseite