Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Wanderung zur Ruine Maultasch

Terlan Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Wanderung zur Ruine Maultasch

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    1:30 h
  • Strecke
    2.0km
  • Höhenmeter
    120 hm
  • Max. Höhe
    372 m
Ein gemütlicher Spaziergang durch das Dorf Terlan und den Waldweg hinauf zur Ruine Maultasch.

Wegbeschreibung

Parken kann man in Terlan beim Bahnhof, dann spaziert man über den Dorfplatz, an der Kirche vorbei, durch das Weindorf. Der Weg zur Burgruine ist mit „Maultasch“ ausgeschildert, er führt durch Rebanlagen, wo der berühmte „Terlaner Weiße“ gedeiht. Der Weg quert die Straße und geht rechts durch den Laubwald hinüber zur Burgruine, die eigentlich Neuhaus heißt, aber im Volksmund den Namen der unterhalb gelegenen Zollstation „mala tasca“ (Mausefalle) bekommen hat. Von hier hat man einen schönen Ausblick auf des Etschtal. Auf dem Rückweg kann man bei der Kellereigenossenschaft vorbeischauen und die verschiedenen Weißweine verkosten.

Variante

Terlan erreicht man vorzüglich über den Radweg entlang der Etsch, der – sowohl von Bozen als auch von Meran aus, sehr gut ausgeschildert ist.

Startpunkt

Terlan

Zielpunkt

Terlan

Besonderheiten

Einen Besuch wert ist die Terlaner Pfarrkirche Maria Himmelfahrt mit dem herrlichen Freskenschmuck aus dem späten 14. Jahrhundert.

Parken

Beim Bahnhof Terlan

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Bozen oder Meran mit der Bahn bis Bahnhof Terlan.

Anfahrt

Nach Terlan kommt man über die Staatsstraße SS 38 oder über die Schnellstraße MeBo, Ausfahrt Terlan

Quelle

Book_16

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Shopping

Kultur

Zur Startseite