Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Spazierweg auf den Monte Lefre

Bassa Valsugana
leicht
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Spazierweg auf den Monte Lefre

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    1:00 h
  • Strecke
    1.4km
  • Höhenmeter
    80 hm
  • Höhenmeter
    80 hm
  • Max. Höhe
    1301 m
Spazierweg im Wald über Gehwege und Tunnel des Ersten Weltkrieges mit einem eindrucksvollen Panoramapunkt auf das Valsugana.

Wegbeschreibung

Von der Hütte hinter dem Spielplatz mit den Schaukeln beginnt ein Weg, welcher zum Aussichtspunkt führt. Entlang dieses kurzen Wegstücks kann man die Gehwege und einige Tunnel erkennen, die von den italienischen Soldaten verwendet wurden. Nachdem man den Aussichtspunkt erreicht hat, geht man in Richtung Norden bergab und folgt dabei immer dem Weg, der sich im Uhrzeigersinn um die Hütte schlängelt. Der Rückweg ist gesäumt von Tunneln (einige davon mit Aussichtspunkten über das Tal). Nachdem man die Asphaltstraße erreicht hat, kann man auf der rechten Seite weiter nach oben steigen und gelangt so zum Parkplatz und zur Rifugio Monte Lefre (Hütte).

Startpunkt

Rifugio Monte Lefre (1283 m)

Zielpunkt

Rifugio Monte Lefre (1283 m)

Parken

Rifugio Monte Lefre (1283 m)

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Quelle

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

sentres

Unterkunft-Tipps in der Nähe der Tour

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte