Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Höfe-Runde

mittel
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Höfe-Runde

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:20 h
  • Strecke
    8.3km
  • Höhenmeter
    220 hm
  • Höhenmeter
    220 hm
  • Max. Höhe
    1352 m
Angenehmer Spaziergang in der üppigen Talsohle des Vermigliana Baches, mit einem kurzen Abstecher ins Val Stavel, am Fuße der imposanten Gletscherwälle des Presanella.

Wegbeschreibung

Von den Seen Laghetti di S. Leonardo ausgehend folgt man dem Weg entlang des Vermigliana Baches bis nach Volpaia. Man überquert den Bach und folgt einem Schotterweg (zwischen Wiesen und Wald) bis zum Maso Poia. Nachdem man den Fluss Presanella überquert und die Masi di Stavel erreicht hat, biegt man nach 50m auf einer asphaltierten Straße erneut auf einen Schotterweg ab (erkennbar an den Ruinen der österreichisch-ungarischen Kasernen des Ersten Weltkrieges). Man kommt am Maso Cadin, einem eindrucksvollen Landhaus mit Blick auf den Nordhang der Presanella Spitze, vorbei. Man erreicht die Militärstraße zur Rifugio Denza Hütte und folgt ihr nach rechts (zurück). Nachdem man die asphaltierte Straße überquert hat, biegt man auf die Forststraße (orographisch linke Seite des Tales) ab, um nach Vermiglio zurückzukehren. Anfangs führt der Weg hinab in Richtung Stavel, dann steigt er wieder an und führt erneut in den Wald. Kurz bevor man die Ortschaft erreicht, überquert man eine beeindruckende tibetische Brücke.

Startpunkt

Die Seen Laghetti di S. Leonardo

Zielpunkt

Die Seen Laghetti di S. Leonardo

Parken

Bei den Seen Laghetti di S. Leonardo

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Lena Lechthaler

Unterkunft-Tipps in der Nähe der Tour

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte