Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Erlebnisweg Vorbichl in Prissian

Tisens Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Erlebnisweg Vorbichl in Prissian

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    1:30 h
  • Strecke
    2.5km
  • Höhenmeter
    100 hm
  • Höhenmeter
    100 hm
  • Max. Höhe
    616 m
Die Natur mit allen Sinnen erleben

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz folgen wir für ca. 10 Minuten der Straße über einen Hügel bis zur beschilderten Abzweigung, dem eigentlichen Beginn des Rundweges. Die Umgebung weist viele Zeugnisse der Vergangenheit auf: zahlreiche Burgen und Schlösser, renoviert oder als Ruinen, künden von vergangenen Zeiten. Wir folgen von nun an der Erikablüte, die uns zu den verschiedenen Stationen führt und uns aktiv einen Einblick in die vielfältige Fauna und Flora mit all ihren Wundern vermittelt: Eine davon erlaubt uns zum Beispiel einen wunderbaren Ausblick ins Etschtal und auf die nahen Dolomiten, eine andere bringt uns den Klang der Hölzer des Waldes (Xylophon) näher.

Am Ende bzw. Beginn des Weges finden wir einen kleinen Weiher (Biotop), wo wir gemütlich ein Picknick mit der Familie halten können (Tische und Bänke vorhanden). Verschiedene Spielmöglichkeiten lassen hier den Kindern die Rast kurzweilig werden. Der Weg wurde in Zusammenarbeit mit den Kindern der Dörfer gestaltet. Im Tourismusverein liegt ein illustriertes Übersichtsblatt über die Stationen des Weges auf. Wegbeschaffenheit: angenehmer Waldweg. Kinderwagen: alpintauglich, 3 oder Räder.

Startpunkt

Kläranlage in Prissian

Zielpunkt

Kläranlage in Prissian

Besonderheiten

Kombination mit Filzweg ist möglich.

Parken

Prissian, Kläranlage

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Meran/Untermais und mit dem Bus nach Prissian.

Anfahrt

Über Lana Richtung Gampenpass, Abzweigung Tisens-Prissian bis zur Bushaltestelle in Prissian, dort der Beschilderung “Erlebnisweg Vorbichl” mit dem Symbol der Erikablüte folgen bis zur Kläranlage.

Quelle

Book_4
Aus dem Buch: Wanderbabys

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Natur

Kultur

Zur Startseite