• Skitour im Pitztal
    Skitour im Pitztal Foto: Elisabeth Reder, alpenvereinaktiv.com

Skitouren im Pitztal

Tirol, Österreich

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion
Abseits der gespurten Pisten kommen Naturliebhaber im Pitztal voll und ganz in den Genuss der eindrücklichen Landschaft. Mit Tourenskiern, Fellen und LVS-Gerät hinauf auf die verschneiten Gipfel.
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die 10 schönsten Skitouren im Pitztal

??????
Skitour · Sankt Leonhard im Pitztal
Wallfahrtsjöchl von Eggenstall im Pitztal über die Neubergalm
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
15,8 km
5:30 h
1.500 hm
1.500 hm
Lange und landschaftlich interessante Skitour. Allerdings müssen zuerst 500 Hm Waldgürtel zur Neubergalm überwunden werden, bis man über die freien  Hänge zum Wallfahrtsjöchl gelangt.
??????
Skitour · Pitztal
Roßkopf(2319 m) über die Arzler Alm im Pitztal
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
10,5 km
3:30 h
950 hm
950 hm
Leichte bis mittelschwierige Skitour, die durchaus für Toureneinsteiger im alpinen Gelände geeignet ist. Das Panorama oberhalb der Arzler Alm mit der Rofelewand im Sichtfeld ist beeindruckend.
??????
Skitour · Pitztal
Wildgrat - Hochzeiger - Ötztaler Alpen
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
9,7 km
4:00 h
1.300 hm
1.398 hm
Der Wildgrat (2971 m) ist eine rassige Schitour in den Ötztaler Alpen, die von Jerzens/Liss aus mit Unterstützung der Bergbahnen  durchgeführt werden kann.
??????
Skitour · Ötztaler Alpen
Rositzkogel 3394m
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
15,3 km
5:00 h
1.250 hm
1.250 hm
Die Besteigung des Rositzkogels bietet im steten Wechsel von Flachstücken mit Steilstufen eine sehr abwechslungsreiche Ski(hoch)tour. Herrliches Gipfelpanorama.
??????
Skitour · Ötztaler Alpen
Linker Fernerkogel 3277m Überschreitung
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
14,7 km
3:30 h
600 hm
1.721 hm
Aus dem Pitztaler Gletscherskigebiet bietet der Linke Fernerkogel einen relativ kurzen, etwas verwinkelten Anstieg und eine phantastische, lange Abfahrt bis ins Tal. Herrlicher Aussichtsberg.   Mit "Bergauf-Bergab" unterwegs auf dieser Tour: hier geht es  zur Mediathek des Bayerischen Rundfunks.
??????
Skitour · Ötztaler Alpen
K2 (3253m) der Ötztaler Alpen
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
1
14 km
6:00 h
1.200 hm
1.731 hm
Der K2 ist ein formschöner Gipfel am Kaunergrat zwischen Rositzkogel und Löcherkogel, der eine nicht allzu schwere Skitour in hochalpinem Ambiente bietet. Gute Alternative zum deutlich schwereren Anstieg auf den Rositzkogel. Durch Benützung der Riffelseebahn (Tourenkarte) verkürzt sich der Anstieg von Mandarfen um 600 HM.
??????
Skitour · Marokko
Jebel Toubkal (4.167 m) - höchster (Ski :-) Gipfel im Hohen Atlas
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
2
6,1 km
5:00 h
1.000 hm
1.000 hm
Die Skitour auf den Jebel Toubkal führt von der Refuge du Toubkal in einer anfangs steilen Mulde bis auf den Tizi Toubkal (Toubkal Sattel). Die letzten 200 Hm sind oft abgeblassen und werden dann nicht mit Skiern sondern zu Fuß  bewältigt.
??????
Skitour · Ötztaler Alpen
Venter Skirunde im UZS, Etappe 7 (letzte): Vernagthütte - Wildspitze - Vent
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 7
15,1 km
7:00 h
1.110 hm
1.970 hm
Auf der siebenten und letzten Etappe der Ötztaler Runde steht uns im wahrsten Sinne des Wortes mit der Wildspitze, Nordtirols höchstem Berg, deren Höhepunkt bevor. Nach einem erstklassigen, weitläufigen Aufstieg erwartet uns ein seilversicherter, steiler Abstieg und eine lange Abfahrt nach Vent.
??????
Skitour · Pitztal
Wildspitze (3772 m) vom Mittelbergjoch
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
8,8 km
2:30 h
768 hm
768 hm
Der leichteste und beliebteste Anstieg auf den höchsten Berg Tirols. Obwohl an schönen Wochenenden stark frequentiert ist diese Tour nicht zuletzt wegen der atemberaubenden Kulisse sehr empfehlenswert.
??????
Skitour · Ötztaler Alpen
Hinterer Brochkogel 3625m und Petersenspitze 3472m am Zustieg zur Vernagthütte
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
12 km
4:30 h
660 hm
1.100 hm
Wählt man den Zustieg zum Hochtourenstützpunkt Vernagthütte über das Mittelbergjoch, wird als Einstiegstour üblicherweise die meist vielbesuchte Wildspitze gewählt. Will man ein ruhigeres und anspruchsvolleres Ziel, bietet sich der Anstieg auf den Hinteren Brochkogel über den Südostgrat (Normalweg) an. Als kurze Draufgabe lässt sich noch die Petersenspitze dranhängen.

Nichts passendes gefunden?

Entdecke viele weitere Touren in der Tourensuche

zur Tourensuche

Plane ganz einfach eigene Touren

zum Tourenplaner

Personalisiere deine Suche!

Speziell für fortgeschrittene Skitouren-Geher gibt es im Pitztal eine ganz besondere Herausforderung: die anspruchsvolle, lange und hochalpine Skitour auf die Wildspitze, den mit 3774 m höchsten Berg Tirols, führt in etwa 3 h durch unberührte Natur, bizarre Felslandschaften und über das ewige Eis des Pitztaler Gletschers.

Den Hinteren Brochkogel oder den linken Fernerkogel erreicht man in derselben Zeit. Wer sich noch etwas mehr zutraut, kann sich in Richtung Taschachferner aufmachen oder vom Rifflsee zum 3226 m hohen Wurmtaler Kopf. 

Anfänger können sich im Pitztal ganz langsam an ihre erste Skitour herantasten. Ein erfahrener Bergführer begleitet die Neulinge zu den schönsten Gipfeln und Abfahrten, gibt wertvolle Tipps und bringt jeden wieder sicher ins Tal. Die Ausrüstung für eine Skitour kann man ganz einfach in den Sportgeschäften vor Ort ausleihen. 

Weitere Regionen für Skitouren im Pitztal

Ähnliche Touren im Pitztal