Skitouren in Osttirol

Tirol, Österreich

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion
Natur pur gibt es in Tirol reichlich zu genießen. Großteils in über 2000 m Höhe gelegen, bietet Osttirol fast 200 Dreitausender und 1500 Quadratkilometer unberührte Landschaften. Im Winter ist die Region mit 350 Pistenkilometern und einem 400 km umfassenden Loipennetz eines der begehrtesten Skiregionen der Alpen. Dabei sind neben dem Nationalpark Hohen Tauern das Pustertal und das Tiroler Gailtal die bestimmenden Naturlandschaften. Vor allem rund um die Hohen Tauern eröffnet sich ein Skitouren-Gebiet, das Seinesgleichen sucht.
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die 10 schönsten Skitourenrouten in Osttirol

Skitour · Osttirol
Skitour von der Dolomitenhütte aufs Auerlingköpfl
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
2
7,3 km
2:30 h
415 hm
979 hm
Einsteigerfreundliche Skitour mit kurzem Anstieg ab der Dolomitenhütte bis hinauf aufs Auerlingköpfl (2026 m).
Skitour · Schober-Gruppe
Schober Skitourenrunde: Etappe 3 - Hochschober
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 3
1
14,7 km
8:00 h
1.388 hm
2.020 hm
Das große Finale der dreitägigen Schober-Skitourenrunde ist die Abfahrt vom Hochschober mit insgesamt über 2000 Höhenmetern!
Skitour · Glockner-Gruppe
Schober Skitourenrunde: Etappe 1 - Böses Weibl
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 1
2
11,4 km
6:00 h
1.295 hm
830 hm
Die Startetappe dieser genauso einsamen wie eindrucksvollen Schober-Skitourenrundtour hat gleich am ersten Tag einen waschechten Dreitausender ... aber auch knapp 1300 Höhenmeter im Rucksack!
Hochstein vor Bösem Weibele
Skitour · Villgratener Berge
Böses Weibele 2521m und Hochstein 2057m
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
2
15,2 km
4:00 h
1.200 hm
1.200 hm
Der Hochstein bzw. das Böse Weibele wird gerne als Pistentour oder pistennahe Tour von Lienz aus begangen. Der Anstieg von Bannberg über freie Hänge ist deutlich ruhiger.
Langschneid von der Moseralm
Skitour · Villgratener Berge
Langschneid
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
1
13,9 km
5:00 h
1.300 hm
1.300 hm
Nach kurzem Pistenanstieg wird über eine Steilstufe eine markante Firnmulde erreicht, hinter der Rogötzlenke führen milde freie Hänge auf den Gipfel.
Gipfel Keesegg, Rötspitze mit Wolkenkappe
Skitour · Osttirol
Keesegg
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
1
21,5 km
9:00 h
1.630 hm
1.630 hm
Das Keesegg (3172m) ist der höchste Gipfel des Panargenkamms. Konditionsstarke Skitourengeher, die längere Talzustiege nicht scheuen, werden die Einsamkeit in der einzigartigen Berglandschaft schätzen.
Der Schlussanstieg...
Skitour · Venediger-Gruppe
Kleiner Löffelspitz (3.050 m) - Durchaus lohnenswertes Skitourenziel im Röttal
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
14,1 km
6:00 h
1.446 hm
1.446 hm
Wenig bekannter Gipfel im Röttal an der Grenze zu Osttirol gelegen.  
Die moderne Stüdlhütte
Skitour · Glockner-Gruppe
Stüdlhütte vom Lucknerhaus (Hüttenzustieg)
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
1
9 km
3:00 h
833 hm
833 hm
Klassischer Hüttenzustieg.
Nordanstieg aus dem Reggentörl gesehen
Skitour · Venediger-Gruppe
Rostocker Eck 2749m Nord/Süd
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
16,3 km
5:30 h
1.350 hm
1.350 hm
Mittelschwere Skitour auf den Hüttenberg entweder über seinen steilen Nordhang oder seine mildere Südflanke.  Ideal bei Pulverschnee.
Steilmulden zur Hochgrabe
Skitour · Villgratener Berge
Hochgrabe 2951m
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
17,5 km
6:30 h
1.400 hm
1.400 hm
Die Skitour auf die Hochgrabe ist lang, teilweise recht steil und eher schwer, sollte daher nur bei stabilen Bedingungen gemacht werden.
Nichts passendes gefunden?

Entdecke viele weitere Touren in der Tourensuche

zur Tourensuche

Plane ganz einfach eigene Touren

zum Tourenplaner
Personalisiere deine Suche!
Einsteiger sowie Erfahrene Tourengeher finden hier unzählige Aufstiegsvarianten durch unberührten Pulverschnee, hinauf zu den schroffen Gipfeln der Zentralalpen und des Karnischen Hauptkamms.

Eine leichte und sehr beliebte Tour, noch dazu mit einer gemütlichen Einkehrmöglichkeit auf halbem Weg, führt auf den Straßkopf. Eine deutlich anspruchsvollere Tour mit Übernachtung führt auf den Großglockner, während man bei der Tour zum Stubacher Sonnblick grandiose Ausblicke auf die umliegende Bergwelt erleben kann. Nach einem anstrengenden Tag auf den Brettern könnt Ihr Euch anschließend in den zahlreichen Hotels und Restaurants verwöhnen lassen, oder in Eurer Ferienwohnung die nächsten Touren planen. Weitere Ski-Touren in der Zentralschweiz findet Ihr in unserem Tourenportal.

Empfehlungen aus der Community

  44
Bewertung zu Wilde Mander Scharte von Radu
11.12.2022 · Community
mehr zeigen
Gemacht am 28.12.2021
Foto: Radu Crican, Community
Foto: Radu Crican, Community
Foto: Radu Crican, Community
Foto: Radu Crican, Community
Foto: Radu Crican, Community
Bewertung zu Dreiherrenspitze von Christoph
15.03.2022 · Community
Schöne lange Skitour mit einer Schlüsselstelle, an der es am Fels etwas zu klettern ist. Langer Zustieg von der Talschlusshütte bis zum Ferner.
mehr zeigen
Gemacht am 13.03.2022
Alles anzeigen Weniger anzeigen